Deutsche Bahn Fahrpreisnacherhebung Inkasso...Hilfe!

2 Antworten

Zahl die Hauptforderung und gut ist...bei der Summe passiert nix, wenn die ein Verfahren gegen dich erheben dann haben die mehr kosten als es wert ist.

Jaa das wollte ich auch zuerst ... aber sry das gönne ich denen nicht, ich hab ja gezahlt!

0
@AhrisFoxfire

Du hast zwar gezahlt, aber an den falschen. Demnach hat die DB das Geld NICHT. Das ist dann also dein Fehler.

Warte die Antwort der DB ab. Sollte sich in der Zwischenzeit ein Inkasso-Unternehmen melden, verweise auf den Fehler und schreibe, dass du den Fall aktuell schon abklärst. Dann sollte das gegessen sein

0
@Luke91Nukem

Du hast das schon gelesen oder? Die Kontonummer war korrekt. lediglich der Verwendungszweck falsch. Die haben das Geld, können es nur ggf. nicht sofort zuordnen. Der Autor hat einen Brief nachgeschoben um das klarzustellen. Das reicht.

1
Also ich konnte Anfang August (wegen eines kaputten Ticketautomaten) bei einer Kontrolle keinen gütligen Fahrausweis vorzeigen.

Hast du das dokumentiert?

weiß jemand weiter ??

Chill doch mal.

Ich versuchs...aber bei Geldmangel ist das nicht so leicht ;)

also das Schreiben von denen habe ich, aber das ist ja sowieso abgeschlossen mit dem Ticket, da hatte DB das ja geprüft und mir Recht gegeben

0
@AhrisFoxfire

Passt alles. Warte ab, sollte sich ein Inkasso melden, einfach eine kurze Nachricht hin "Was wollen Sie von mir? Ihre Mandantin hat längst das Geld. Verpissen Sie sich." (natürlich ggf. höflicher formuliert oder auch nicht)

P.S.: 7€ Mahngebühren sind drastisch überzogen. Erlaubt sind maximal (!) 2,50€.

2
@mepeisen

haha danke, bin nun etwas beruhigter, hab zusätzlich heute noch einen Brief per Einschreiben verschickt mit allem drum und dran...mehr kann ich auch nicht tun glaube ich..

0

Inkasso eingeschaltet ohne Mahnung, geht das so einfach?

Vor 6 Jahren habe ich bei meinem Vermieter nach 3 monatigen Bewohnen starken Schimmelbefall in der Wohnung gemeldet, worauf er einen Gutachter bestellte. Eindeutig wurden Baumängel als Ursache festgestellt. Mehrere Vormieter zogen aus gleichem Grund aus. Ich jedoch verlangte Schadensersatz, (erneute Umzugskosten sowie Ersatz unbrauchbar gewordener Möbel). Es endete vor Gericht. Am Ende der Nerven und auf Rat meines Anwaltes habe ich mich auf einen Vergleich eingelassen. Folglich gegenseitige Aufhebung der Kosten, außer im Nachhinein der des Beweislastungsverfahrens, sprich Gutachter. Diese Kosten sollte ich zur Hälfte tragen, welche mein Anwalt als unbillig sah und dagegen Einspruch erhob. Das wurde "abgeschmettert" und tituliert. Nach Beratung mit Anwalt, komme ich nicht um die Zahlung, sollte aber erstmal abwarten bis eine direkte Zahlungsaufforderung kommt oder nicht und über welche Zahlungsmodalitäten man sich einigt. Es kam nichts, auch keine Mahnung. Nach zwei Jahren Nichts kam nun eine Inkassoaufforderung (Auftraggeber die Rechtsschutzversicherung der Streitpartei). Der ursprünglich geforderte Betrag hat sich erhöht (Zinsen, Zinsenszins, Bearbeitungsgebühr usw.). Innerhalb von 8 Tagen habe ich einen hohen Betrag zu bezahlen.

  1. Frage warum kam keine Mahnung?
  2. Frage warum wurde sich nicht an meinen Anwalt gewendet?
  3. Frage warum ist Zahlungsfrist so kurzfistig?

Das Vertrauen zu meinem Anwalt hat etwas gelitten. Ich werde ihn jedoch wieder konsultieren müssen. Auf Folgekosten durch einen Vergleich wurde ich damals nicht hingewiesen. Möchte vorbereitet sein und bitte deshalb um Antworten.

...zur Frage

Amazon Email Echt?

Ich habe heute um 5:52 eine email bekommen das ich mein packet von amazon am donnerstag bekomme nur jetzt habe ich eine email bekommen darin steht : Guten Tag,

bisher konnten wir Ihre Bestellung noch nicht bearbeiten, da wir Ihre Unterstützung beim Abgleich Ihrer Zahlungsdaten benötigen. 

Wir bitten Sie, uns einen aktuellen Kontoauszug zukommen zu lassen, aus dem Folgendes hervorgeht:

  • der Kontoinhaber
  • die vollständige Kontoverbindung 

Geben Sie bitte Ihre Bestellnummer und Ihre E-Mail-Adresse an, um die Bearbeitung innerhalb von 24 Stunden zu gewährleisten. 

Wir sind unter folgender Faxnummer zu erreichen:

0941-788-78-240 (aus Deutschland)  +49-941-788-78-240 (aus allen anderen Ländern)

Sollten Sie keinen Zugang zu einem Faxgerät haben, so können Sie uns den Kontoauszug per Post an folgende Adresse senden:

Amazon.de GmbH  Abteilung: Adressen-Bestätigung  Gewerbepark D55 D-93059 Regensburg

Vielen Dank für Ihre Mühe.

Freundliche Grüße

Amazon.de  http://www.amazon.de ====================

Bekomme ich jetzt mein packet oder nicht Danke schonmal für antworten ^-^

...zur Frage

DB Verspätung bescheinigung so gültig?

Hallo, da mein Zug bei der Bahn 77 Minuten verspätung hatte, habe ich online eine Bescheinigung für die Verspätung angefordert. Diese kam per Mail auch. Allerdings ist da ein Kästchen mit Stempel und eine Linie mit Unterschrift.

Es fehlt aber der Stempel und die Unterschrift? Ist die Bestätigung jetzt gültig oder nicht? In der eMail steht: vielen Dank für Ihre E-Mail vom 1. August an den BahnCard-Service. Wir wurden gebeten, Ihnen zu antworten.

Die gewünschte Bescheinigung zur Ankunft in Nürnberg haben wir Ihnen gern per PDF-Datei beigefügt.

Wir bedauern, dass es während Ihrer Bahnreise nach Nürnberg zu Unregelmäßigkeiten gekommen ist und bitten Sie dafür um Entschuldigung.

Im Bild sieht man nochmal die Bestätigung

MfG.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?