Deutsche Bahn fahrkarten frage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Bekannte kann die Karte für dich kaufen, und deinen Namen drauf eintragen lassen. Gar kein Problem. Meine Schwester macht da für meine Mutter regelmäßig.

wer da bezahlt, ist der Bahn schnurz.

Sofern die Karte überhaupt Personengebunden ist, was meist nicht der Fall ist.

Da steht nämlich normalerweise nur Zugnummer, Zeit, Start- und Ziel drauf... Aber kein Name.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man die Fahrkarte am Automaten kauft muss man keinen Namen eintragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das geht nicht. Wenn eine Fahrkarte auf einen bestimmten Namen ausgestellt ist darf nur die Person sie nutzen. Du würdest somit schwarzfahren ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xAdmiralAckbarx
18.06.2016, 18:46

Das stimmt so nicht... Nur bestimmte Fahrkarten sind an die Person gebunden..

0
Kommentar von LuxMayer
18.06.2016, 19:45

Online-Tickets sind immer Personengebunden..

0

Eine "normale" Fahrkarte kann bezahlen wer will, die ist nicht Personengebunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?