deutsche bahn & hundefahrkarte

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo waddebausch dein hund braucht eine kinderfahrkarte eines alleinreisenden kindest das heißt ....... Du musst eine für dich kaufen (1 Erwachsenen) und eine kinderfahrkarte (1Kind) Bitte alles seperrat kaufen und dein hund muss ein maulkorb tragen sonst kann eine mitbeförderung verweigert werden Lg AirBerlin2011

okay danke :) für mich brauch ich aber nix, mein semesterticket erlaubt mir die kostenlose nutzung des sächsischen nahverkehrs ^^ aber daisy halt nicht

0

Vielleicht kann ich zur Aufklärung beitragen. Es gibt tatsächlich den Fall, dass ein spezielles Hunde- statt eines Kindertickets zu lösen ist und zwar in einigen Verkehrsverbünden, in denen es extra Hunde-Tickets gibt. Wenn in einem Verbund also ein solcher Button am Automaten ist ("Hund"), dann darf kein Kinderfahrschein gelöst werden. So war das sicher der Fall in der geschilderten Situation.

bei manchen verbindungen ist der hund sogar mit im wochenendticket drin, kann also umsonst mitfahren. da muss man sich erkundigen.

Erschleichen von Leistungen DB - ungerechtfertigt

Hallo liebe Ratgeber Community,

und zwar habe ich momentan einen Fragebogen der Polizei zum erschleichen von Leistungen erhahlten. Zum sachverhalt ich wollte mit einer RB Bahn reisen und mir vorher am Bahnhof einticket besorgen ich hatte einen 20€ und einen 50€ schein in der tasche und ca.8min bis der zug fuhr. Die Fahrkarte die ich am Automaten lösen wollte sollte 7.50€ kosten... der automat nahm jedoch meine 20€ nicht an sondern nur max.10€. Da ich nur noch wenig Zeit hatte und ich einen wichtigen termin wahr nehmen mußte bin ich zum Zug gelaufen und eingestiegen, dort versuchte ich gleich den schaffner aufzusuchen um ihm dies mitzuteilen der war aber bis zur 1.Klasse nicht auffindbar also setzte ich mich ganz vorne vor die 1Klasse und wartete auf die für mich in jedem fall statfindene Kontrolle (ich dacht spätestens am nächsten Bahnhof wird schon ein schaffner einsteigen). dieser kam aber nach 5min ganz vorne aus dem zug und begann mit der kontrolle. Als ich dran war sagte ich ihm das ich eine Fahrkarte benötige eben weil der Automat meine 20€ noch 50€ nicht angenommen hatte. Der schaffner stellte mir eine Fahrpreisnacherhebung aus und sagte mir er wolle mir die 40 extra nicht abnehmen ich solle es mit der Reklamationsabteilung klären. Das versuchte ich auch... aber ich sollte dennoch die volle Fahrpereisnacherhebung zahlen, da ich als Fahrgast das passende wechselgeld bereit halten müsse.. ich beschrieb den vorfall wie hier beschrieben. Dann der Schock ich bekam einen anhörungs bogen der Polizei zu dieser Sache, die DB hatt aber nach Telefonischer aussage angeblich keine Anzeige gestellt und sie könnten das nicht verstehen und einen Ansprechpartner für Anzeigen gebe es nicht ! Und eigene aussage ist eigentlich erst nach 3maligen wiederholen. Anzumerken ist: das es das allererstemal ist das ich ohne Fahrschein angetroffen wurde und das ich die Nacherhebung bereits gezahlt habe um Ärger aus dem weg zu gehen.
Wie soll ich mich verhalten? Anwalt? Keine Aussage? Die warheit dich auch vor gericht beschwören könnte ist: Ich wollte den Fahrschein zahlen und habe die 20€ in den schlitz des Automaten geschoben und somit ist es doch kein vorsatz ! Alles sehr ungerecht meiner meinung nach! Für Antworten bin ich dankbar ! MfG Wedster

...zur Frage

Kriegt man bei einer Schwerbehinderung von 50% rabatte auf Fahrkarten wie z.b bei der HVV?

...zur Frage

Abzocke vom Fahrkartenkontroleur?!

Also ich bin heute gmeinsam mit einem kumpel früh in die Schule gefahren. unsere schule befindet sich in freital, einem Vorort von Dresden. Wir beide wohnen in Dresden und ich habe derzeit noch eine ermäßigte Abo-Monatskarte die allerdings halt nur für die Tarifzone Dresden gilt, aber nicht für die Tarifzone Freital. Demzufolge benötigt man eine Zusatzfahrkarte die ich auch bereits von fahrtantriit am Automaten an der Haltestelle gelöst. Der Bus verlässt erst nach nach 4 Haltestellen die Tarifzone Dresden. Als dann die erste Haltestelle in Freital angefahren wurde wollte ich die Fahrkarte entwerten. Vorher ging es nicht, da die Fahrkarte sonst in Freital nicht gültig ist. Nur leider kamen sowohl ich als auch mein kumpel nicht mehr dazu, da der Fahrkartenkontroleur sofort nach dem Ortseingangsschild aufgesprungen ist und die Fahrkarten kontrolliert hat, dabei waren wir noch nicht mal an der ersten Haltestelle in Freital angekommen sondern gerade mal 5 m hinter dem Ortseingansschild. Der Kontrolleur meinte doch glatt jetzt bräuchten wir nicht mehr zu entwerten, es wäre zu spät. Ich dachte nur ich höre nicht richtig. Leider kann ich nicht zum Knipser-Automat fliegen. Jedenfalls hat er uns beiden ein Bußgeld von 40 Euro aufgebrummt, hat sich garantiert tierisch gefreut.

Wir werden die auch bezahlen, aber sind sie auch gerechtfertigt?

...zur Frage

18 Wochen ca 40 cm. Beagle labrador mix Hündin. Wie groß noch? :)

Ich hatte diese Fragen schon öfters. Nun hat sie ihre 40 cm erreicht, ist aber auch nur 18 Wochen. Kann es sein, dass sie doch über 50 cm wird ?

Und eine andere kleine Frage:

Ich hab das gefühl, dass der Kopf nicht mit wächst ! ;o Das sieht im Moment ziemlich lustig aus, mit dem Körper und dem kleinen Kopf :D Wird er noch proportzional ?

Wie kann man das rausfinden ?

LG

...zur Frage

Hund gesucht. Husky Labrador mischling?

Hallo,

Ich will mir demnächst einen mischlings Hund anschaffen.

Leider bin ich noch relativ neu auf dem Gebiet, und möchte euch um Rat fragen.

Ich suche eine kleine Hunderasse(so Beagle, Jack russel größe)

Meine reinrassigen Favoriten, die leider etwas zu groß sind, sind: Schäferhund, Husky, Labrador. sind?

gibt es nicht eine Kreuzung mit einier dieser Hunde, die "klein" sind.

oder andere Hunde, die klein sind und "schön" sind.

...zur Frage

Warum lässt sich die Bahncard 50 bei zu kurzen strecken nicht auswählen?

Ich habe mir vor ein paar Monaten eine Bahn Card 50 zugelegt, da ich öfters mal auch zu weit entfernteren Orten fahre, die mit dem Zug ca eine Stunde entfernt sind. Wenn ich diese Strecken fahre, kann ich am Automaten auswählen, dass ich eine Bahn Card 50 besitze und dann werden mir meine 50 Prozent auch abgezogen, wenn ich aber zu Orten fahre, die jetzt 10 Minuten entfernt liegen, gibt es am Automaten gar keine Option eine Bahncard auszuwählen. Woran könnte das liegen und was darf ich machen um den Rabatt trotzdem zu bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?