Deutsche Bahn - witterungsbedingter Ausfall - bekomme ich mein Geld zurück?

9 Antworten

Kommt drauf an, ob der Ausfall durch ein Unwetter oder durch witterungsbedingte Störungen verursacht wurde. Nur ein Unwetter ist höhere Gewalt. Schau auf den Seiten vom Deutschen Wetterdienst nach, falls es grenzwertig ist. Einreichen solltest Du den Antrag auf jeden Fall, mehr als abgelehnt werden kann er nicht. Formular downloaden auf www.fahrgastrechte.info und am Bahnhof abgeben.

Dies oder Ersatzbeförderung verlangen. Meist stellen sie selbst eine zur Verfügung, die nur länger dauert. Wende dich an den Schalterbeamten- du hast einen Vertrag mit denen und die müssen dem gerecht werden. Wenn du mit Erstattung statt Ersatzbeförderung zufrieden bist, wird es denen wohl auch Recht sein.

Nein, du wirst - wenn überhaupt - nur einen Teil zurückbekommen, da es sich bei witterungsbedingten Ausfällen um höhere Gewalt handelt, welche nicht unter die Erstattungspflicht fällt.

Was möchtest Du wissen?