Deutscharbeit, KURZGESCHICHTEN Wolfgang Borchert

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Aspekte sind (An-)Sichten - so die Gedanken, die dir zu der Geschichte kommen. 3 davon kannst (sollst) du weiter spinnen. Da kannst du dann ziemlich frei über das schreiben, was dich interessiert. Lasse also die Geschichte erst mal auf dich wirken und deine Gedanken dabei spazieren gehen. Dann die Stichworte zu deinen 3 Themen (damit du sie auch erinnerst); ausführen; fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?