Deutscharbeit Fehlerquotient

3 Antworten

Von heute auf morgen gibt es sicher keine Tipps mehr.
Grundsätzlich solltest du viel lesen. Das braucht noch nicht einmal hochgestochenen Lektüre sein, auch Abenteuer- und Jugendliteratur sind meist ordentlich redigiert. Aber nicht so oberflächlich über die Sätze weghuschen, sondern (wo das möglich ist) sich selbst halblaut vorlesen. Dann hörst du auch die Hebungen im Satz, die Kommas begleiten.

Bestimmte Zeitungen mit großen Buchstaben solltest du meiden. Da ist richtige Orthografie eher Zufall.

Hallo,

versuche auch im Internet, z.B. hier bei gutefrage.net, sorgfältiger mit der deutschen Sprache umzugehen und
bemühe dich um eine gute Rechtschreibung und Grammatik auch im Internet, da das auch ein Gebot der Höflichkeit und des Respekts gegenüber dem Leser ist.
Übrigens findet man das auch in den gf.net Richtlinien (gutefrage.net/policy)

Als Begründung oder Entschuldigung für falsche Rechtschreibung und Grammatik im Internet wird oft u.a. angegeben, dass

es schneller geht
man in Eile ist oder war
das Bedienen der Umstelltaste usw. zu umständlich ist oder zu lang dauert
man im Internet ist und nicht in der Schule. In der Schule schreibe man ja richtig.

Bei letzterem Punkt halte ich gerne dagegen:

(Das Bemühen um möglichst) korrekte Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung usw. - auch im Internet - ist schon deshalb so wichtig, weil
unser Hirn nun mal so aufgebaut ist, dass es sich Falsches und Verbotenes ganz schnell merkt und
nur ganz langsam wieder vergisst oder verlernt.

Nicht umsonst tun wir uns so schwer damit, uns schlechte Angewohnheiten und Laster abzugewöhnen.

AstridDerPu

PS: Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.
Spätestens in Bewerbungsschreiben zahlt sich sprachliche Richtigkeit aus.

Tja...
Oft angesprochen, aber leider sehr unbeliebt:
Das permanente Kleinschreiben im Internet ist nicht förderlich!
Wenn du dich auch hier fragen würdest: Wie muss ich das jetzt schreiben?, dann hättest du neben dem Spaß auch den Lernerfolg.

Was möchtest Du wissen?