Deutsch Zentrale Abschlussprüfung eine 4 schreiben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Möglich ist es allemal.

Hier gilt, wer viel lernt, kommt auch weiter. 

Videos würde ich zum Lernen nicht benutzen, höchstens, wenn man etwas nicht versteht, denn es ist sinnvoller mit den Materialien (bei mir war es ein Übungsheft) zu lernen, außerdem lenkt man sich mit Videos mehr ab, als zu lernen. 

Das Übungsheft war damal sehr nah an der ZAP angelegt und man könnte auch die Aufgaben der vergangenen Jahre sehen.

Nachhilfe kannst du nehmen, aber es sollte auch so klappen.

Viel Erfolg!

Ich gebe schon längere Zeit Nachhilfe. Solltest du einen Migrationshintergrund haben und deshalb Schwierigkeiten in Deutsch, dann brauchst du DaF ( Deutsch als Fremdsprache). Solltest du Deutscher sein mit Deutsch Problemen brauchst du Nachhilfe. Aus deiner Frage geht weder das eine noch das andere hervor.
Es ist schwierig dir einen richtigen Tipp zu geben. Lernen solltest du für jeden Bereich, um deine Durchschnittsnote Richtung 4 oder besser zu bewegen.

Was möchtest Du wissen?