Deutsch Zeichensetzung Problem

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Satz 1: Satzgefüge. Hauptsätze werden durch Komma getrennt. (der Vollstänigkeit halber: vor "und" und "oder" kann ein Komma gesetzt werden, wenn es sich um Hauptsätze handelt, muss aber nicht)

  • Ich denke = Hauptsatz

  • Faust liebt Gretchen = Hauptsatz [stilistisch hier etwas unglücklich meiner Meinung nach, diese Kombination ist eher mündlich. Besser wäre ein Nebensatz mit "dass" gewesen, das ist sous-entendu (nicht ausdrücklich gesagt, aber gemeint): Ich denke, dass Faust Gretchen liebt; auch hier stünde ein Komma, weil zwischen Haupt- und Nebensatz immer ein Komma steht.]

  • denn kein... = Hauptsatz

Satz zwei: Satzgefüge. Konditionale Satzverbindung. und Hauptsätze werden durch Komma abgetrennt (s.o.)

  • Wäre hier keine Liebe im Spiel gewesen = Kondition, finites Verb an erster Stelle statt: "Wenn hier keine Liebe im Spiel gewesen wäre"

  • hätte Gretchen auch nicht mit ihm geschlafen = Teil 2 des Konditionalsatzes

  • denn sie hat... = neuer Hauptsatz

Danke sehr ausführlich !! :)

0

Na ja, es gab doch mal so ne Reform der Rechtschreibung, vor etwa 12 Jahren oder so. Da hat man die Komma Regeln verenfacht. Ich würde das so schreiben:

"Ich denke Faust liebt Gretchen, denn kein ..." "Wäre hier keine Liebe im Spiel gewesen, hätte Gretchen auch nicht mit ihm geschlafen, denn sie hat... "

Nein das Komma stimmt dort schon, zumindest hat meine Deutschlehrerin es m Aufsatz so korrigiert. Wir müssen die Aufsätze dann aber imm berichtigen. Und wenn dann der Fehler falsch begründet ist nochmal nachberichtigen. Sitze jetzt an der 3. Berichtigung und ich weiß einfach nicht warum bei den beiden Stellen ein Komma hin soll. Es ist zwar richtig das es dort steht ich kann es nur nicht begründen!

0
@FreiwFeuerwehr

Du meinst, das Komma MUSS nach "ich denke" stehen? Klar KANN es dort stehen. Und dei Begründung, wieso es da stehen MUSS, sorry, da kann ich dir nicht helfen.

wie gesagt. Früher war das sicher so. Aber heute, so meine Meinung, MUSS es nicht dass stehen. Früher war das "Satz und Nebensatz" (nehme an vom alten Latein her) setzen klar mit Kommas getrennt....

Als Begründung kann ich nur spekulieren: "ich denke, Faust....." als Abkürzung für "ich denke, DASS Faust...." und vor DASS muss Komma stehen.

brrrr (ohne Komma)

0
@FreiwFeuerwehr

im 2.Satz. lol. da kommt mir nur in den Sinn: Wenn.....dann...Wenn keine >Liebe im ...gewesen wäre, dann...

0
@Loris64

Das Komma muss dort immer stehen, es kann nicht nur, es muss sogar.

1

Was möchtest Du wissen?