Deutsch verlernen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du wirst hier im täglichen Leben automatisch Dein English verbessern und, wenn Du Dich darum bemühst, auch perfektionieren können. Es wird irgend wann einfach wie eine zweite Muttersprache sein...

Aber deshalb verlernst Du Dein Deutsch nicht.... nach einiger Zeit wird es Dir zwar bei Unterhaltungen auf Deutsch passieren, dass Dir mal das eine oder andere Wort fehlt, dass der Satzaufbau eher an die amerikanische Grammatik angelehnt ist. Aber wirklich verlernen wirst Du es nicht.

Na ja, eine zweite Muttersprache wird es wohl nie! Ich kenne jetzt viele Ausländer, die ich mal gebeten habe in der "Zweitsprache" einige Zahlen zu addieren. Das machten bisher alle immer in ihrer wirklichen Muttersprache; Das heißt, ich kenne überhaupt nur eine Frau, die ist zweisprachig aufgewachsen, die in diesen beiden Sprachen addieren kann! Alle anderen (auch zweisprachig aufgewachsenen) die ich kenne gelingt das Addieren wirklich nur in der Muttersprache! LG Mammilein

0
@Mammilein

Mammilein, das wird irgend wann zur zweiten Muttersprache. Zumindest meine eigene Erfahrung... nach insgesamt immerhin auch schon gut zwanzig Jahren hier und dazwischen ständig zumindest telefonischen Kontakt. Und die ganze Mathematik (mit der wir einiges zu tun haben) inklusive der anhängenden Bereiche (Logik, Statistik etc.) läuft hier auch generell nur in English ab.... Naja, ab dem siebten Lebensjahr hatten wir Amerikaner als Nachbarn... das war an sich schon ein zweisprachiges Aufwachsen, weil ich fast ständig mit deren Kindern zusammen war.

Auch meine Großtante, die wegen des 2. WK nach Canada ging, hatte Probleme mit Deutsch, wenn sie mal auftauchste.

0

ja man verlernt auch seine muttersprache. mein mann ist jetzt 20 jahre in deutschland, hat zwar verwandte hier mit denen er sich auch unterhält, aber so manchesmal fällt ihm das ein oder andere wort in seiner sprache nicht mehr ein. das ist dann ein gemisch aus beiden sprachen.

Ja dies ist durchaus möglich, aber im Normfalfall nur, wenn man noch jünger ist. Sonst wirst du die Muttersprache höchstwahrscheinlich nicht verlernen. Denn du wirst ja auch deine Leute immer mal wieder besuchen, etc. ;) Die neue Sprache wirst du aber durchaus perfekt lernen, je nach Willen schneller oder langsamer. ;)

Kommt drauf an, wie lange du da bist, bzw wie viel du deutsch sprichst. Bei 10 Jharen ohne deutsch, wirst du sicherlich das meiste verlernt haben, es werden dir viele Worte fehlen. Auchdie Grammatik wird zum Prblem. Dennoch kannst du es schnell wieder lernen. Übrigens, ich war auch ein halbes jahr in Amerika und kanns jetzt fließend.Ein teil der zeit denke ich imemr noch englisch, und wenn ich müde oder betrunken bin spreche ich meist lieber englisch, weil das manchmal einfach einfacher ist. ;)

ich denke richtig verlernen würdest du deutsch nicht, aber nach mehreren jahren würdest du bestimmt worte vergessen oder grammatische fehler machen :D

Was möchtest Du wissen?