Deutsch Unterrichtet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde keine Nachhilfe nehmen. Hat mich bisher nie wirklich weiter geholfen. Erst recht nicht, wenn man nur einmal die Woche zur Nachhilfe geht. 

Schau dir deine letzten Arbeiten an. Was genau machst du falsch? schreib dir die Wörter raus, die dir anscheinend schwer fallen (oft sieht man, dass sich die Fehler wiederholen).

Es gibt genug Internetseiten, auf denen man zur deutschen Rechtschreibung Tipps findet. Da kannst du dich dann ja auch mal umsehen.

Ansonsten eben viel lesen oder auch mal selbst schreiben und anschließend mit Korrekturprogramme überprüfen. Die falschen Wörter herausschreiben und die nächsten Tage mal öfter ansehen und versuchen in die nächsten Texte, die man schreibt, einzubauen.

Man kann seine Grammatik eigentlich nur durch lesen von Romanen oder der langweiligen Variante Grammatikbüchern verbessern. Vielleicht solltest du deine Lehrerin mal darauf ansprechen und fragen, was du verbessern kannst/sollst und wie. Sie wird es warscheinlich positiv auffassen, dass du dich bemühst deine Grammatik zu verbessern. ; )

FreakFragt 23.10.2015, 19:26

Endlich ! Danke

0

Hallo,

deine Lehrerin hat Recht.

Deutsch Unterrichtet?

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Deutschlehrerin meint, dass meine deutsche Grammatik sehr schlecht ist. Ich habe keine Ahnung, warum oder wieso.  Deswegen wollte ich euch fragen, was man dagegen unternehmen kann! Tipp: 9 Klasse.

Schau dir nur einmal die Korrekturen in deinem kurzen Beitrag an (fettgedruckt).

Webseiten mit Regeln und Übungen zur deutschen Grammatik findest du hier:

- beste-tipps-zum-deutsch-lernen.com/deutsche-Artikel-lernen.html

- mein-deutschbuch.de

- online-lernen.levrai.de

- beste-tipps-zum-deutsch-lernen.com/deutsche-Artikel-lernen.html

- canoo.net/

- abfrager.de

- klassenarbeiten.de

Vielleicht solltest du auch mal über Nachhilfe in Deutsch nachdenken.

:-) AstridDerPu


FreakFragt 23.10.2015, 21:49

die mühe Machst du dir ;) Danke

0

Man kann sich privaten Unterricht nehmen, z.B. in einem LOS (Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz). Dies gibt es an 100 Standorten in Deutschland.

http://www.losdirekt.de/

Was möchtest Du wissen?