Deutsch und Weltsprache?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Deutsch gehört zu den 12 Weltsprachen und wird weltweit von ca. 185 Mio. Menschen gesprochen. Was schon recht viel ist. Dass du eine solch einfache Sprache wie Englisch hier seit Kindesalter dazu lernen kannst, ist eigentlich toller geschenkter Luxus.

http://www.weltsprachen.net


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gefühl habe ich auch. Z.B. steht einem als Deutscher die Karriere als Youtuber nicht wirklich offen, da man den deutschen Akzent vermutlich nie ganz abtrainieren kann, und man damit Probleme beim internationalen Publikum hätte. Und der deutschsprachige Raum ist zu klein, um wirklich erfolgreich zu sein.

An Englisch führt dennoch kein Weg vorbei, aber Französisch halte ich nicht für so wichtig, eher auf dem Niveau von Deutsch würde ich es einschätzen. In einigen ehemaligen Kolonien wird es zwar gesprochen, aber die finde ich persönlich nicht relevant...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt mehrere tausend Sprachen auf der Welt und deutsch gehört davon zu den am zehnt meistgenutzt der Welt. Also so unnütz kann es nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tatsächlich, spricht man nicht in vielen Ländern wirklich Deutsch und deshalb ist es nicht schlecht, zumindest Englisch zu beherrschen. Deshalb solltest du aber noch lange nicht bereuen, in Deutschland geboren worden zu sein, uns geht es hier doch gut? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wirklich wichtige Sprachen lernen willst, beschäftige dich mit Chinesisch oder Arabisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?