Deutsch Referat wie anfangen(Einstieg)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mache eine Mind-Map. Schreibe dein Titelthema in die Mitte und sammel was alles in deinem Referat dran kommen soll. Wenn du das gemacht hast ordnest du diese in Ober und Unterpunkte an. So mache ich das immer und es ist mir eine große Hilfe. Viel Spaß ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
juliii100013 04.01.2016, 16:52

Danke aber das meinte ich nicht sondern ich meinte beim halten damit ich den üblichen einstieg von heute halte ich ein referat über.... loswerde

0

Ich würde ohne ankündigungen mit einer textstelle beginnen. Das hat Klasse und macht das ganze interessanter, für Lehrer wie Klasse. Für den Autor ganz simpel nen Steckbrief als Lebenslauf, die Quintessenz des Buches darf natürlich nicht fehlen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
juliii100013 04.01.2016, 16:51

Was nicht vergessen? Außerdem meinte ich wie ich das Referat generell anfangen soll also nicht den üblichen Einstieg von : heute halte ich ein Referat über...

0
EinfachJan 05.01.2016, 01:35
@juliii100013

Naja wie ich schon sagte. Bitte um Ruhe und lies direkt aus dem Buch. Diese Einleitung und Vorstellung bringt die Meute doch bereits zum Gähnen. In der Schule gegen den Strom zu schwimmen ist immer besser, wo sich der Rest doch nur treiben lässt.

0

Falls nicht schon zu spät, hier meine Antwort !

Warum nennst du uns nicht konkret Autor und Buch-Titel ?!?!?!

"Ich möchte heute über ein Werk berichten, das von XYZ geschrieben wurde. Er lebte in der Epoche .... Lasst mich zunächst einen kurzen Lebenslauf des Verfassers schildern. Bereits aus dem Leben von XYZ geht hervor, dass ein Buch eigentlich immer autobiografische Züge aufweist. Ein Parade-Beispiel hierfür wäre für mich ' Der gute Mensch von Sezuan' von Bertolt Brecht, wo Leben des Autors und Handlung des Dramas quasi Hand in Hand gehen."

Jetzt folgt besagter Lebenslauf, der in Kurzfassung das WESENTLICHE vom Leben des Schriftstellers den Zuhörern präsentiert und bereits eine Verbindung zum Werk zieht.

Dann folgen Handlungs-Schwerpunkte des Werkes, wobei es von großem Vorteil wäre, sagtest du etwas Wichtiges über die Epoche, in der das Buch erschien.

Besagte Textstelle kannst du an einen Punkt setzen, an dem DU (!!) das Zitat für geeignet hältst !

Zu weiteren Fragen PN an mich !

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?