Deutsch Leseverstehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit "Leseverstehen" ist gemeint, dass man aufmerksam einen Text liest und den Sinn des Geschriebenen versteht. Leider scheint dieses Vermögen bei sehr vielen Leuten immer mehr zu verkümmern, wie man leicht bei sehr vielen Fragen hier erkennen kann. Da werden Fragen zu Fehlermeldungen, Bedienungsanleitungen usw. gestellt, obwohl die Erklärungen sehr deutlich zu sehen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ollesgemuese
05.05.2016, 04:33

Ich glaube allerdings, dass er nicht den Begriff als solchen, sondern einen ganz konkreten Lernkurs meint, für die DSH-Prüfung. Ist das richtig?

0

Als Leseverstehen bezeichnet man, dass man den Sinn von etwas wiedergeben kann, nachdem man es gelesen hat.

Mir fällt selbst in der 10. Klasse auf dem Gymnasium auf, dass das bei vielen noch nicht so gut ist.

Wie das geht?
Lesen und sich danach darüber Gedanken machen.
- Worum geht es in dem Text?
- Wer kommt vor (Hauptpersonen)?
- Was ist passiert?
- Wann ist es passiert?
- Wo ist es passiert? / An welchem Ort handelt der Text?

Verbessern kann man das nur dadurch, dass man viel liest. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?