Deutsch Klausur falsche Aufgabe bearbeitet

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

da du dir jetzt Sorgen machst, um deine Note, schließe ich daraus, dass du eine strebsame und gewissenhafte Schülerin bist. Deshalb stelle ich mir die Frage, warum du die Anforderung "Aufbau und Funktion" nicht beantworten konntest. Ich bezweifel da eher den Lehrer, da es so erscheint, als hätte er euch das im Unterricht nicht genügend erläutert. Deshalb nehme ich an, dass es sicherlich auch noch weitere aus deiner Klasse gibt, die diese Aufgabe nicht bearbeiten konnten. Allerdings aufgrund mangelender Vorbereitung im Unterricht. Die Klausuren werden normalweise immer miteinander verglichen und anschließend werden sie bewertet. Wenn du also nicht alleine stehst mit deiner Fehlinterpretation der Aufgabe, kann er das sicherlich nicht all zu streng beantworten. Allerdings ist dies auch immer von dem jeweiligen Lehrer abhängig.

An deiner Stelle würde ich mir da jetzt keinen Kopf machen, ändern kannst du jetzt nämlich nichts mehr. Hoffe einfach darauf, dass du nicht alleine bist, der die Aufgabe missverstanden hat. Und selbst wenn das Ergebnis nicht deinen Erwartungen oder Wünschen entspricht, denk daran, dass es nur eine Klausur war und nicht das Abitur ;-) Glaub mir, wenn du das Abi in der Tasche hast, und du an diese Klausur zurück denkst, erscheint es dir ziemlich wertlos. Vielleicht auch peinlich, dass du dir da so den Kopf gemacht hast, dass du gutefrage.net gefragt hast :-)

Kopf hoch!

Ich denke wenn du einen Teil der Aufgabe erledigt hast, wird es wohl kaum eine Themaverfehlung sein. Allerdings würde ich an deiner Stelle auch nicht mit einer besseren Note als einer vier rechnen, da es wie gesagt nur die Hälfte war

Ich schließe mich der Antwort von "Soldat 1991" an.

Alles andere ist spekulativ, zumal die "Gnaden"-Beurteilung von Lehrer zu Lehrer unterschiedlich sein dürfte !

paulklaus

Meiner Meinung nach, hast du das Thema ganz klar verfehlt, indem du eine Frage mit einer Antwort beantwortet hast, die in keinem Kontext zur Fragestellung steht.

Wenn dein Lehrer kulant ist, honoriert er dein Engagement mit der Vergabe weniger Punkte für deine Antwort, was jedoch keinen großen Einfluss auf das Resultat (Gesamtnote) der hiesigen Klausur haben wird.

Mit freundlichem Gruß

Soldat1991

In welchem Bereich kann ich jetzt die Punktzahl ansiedeln? Da es sich ja nicht um den gesamten Hauptteil handelt? Vielleicht sollte ich erwähnen, dass ich die Zusatzaufgabe auch korrekt ausgeführt habe, ändert das etwas?

0
@rooneyflash10

Ich kann dir zur Punkevergabe seitens deines Lehrers leider überhaupt nichts sagen, da ich nicht weiß, wie die besagte Lehrkraft die Punkte für die jeweiligen Aufgaben vergibt.

Allzuviele Punkte dürftest du trotz etwaiger Kulanz nicht erwarten, da du wie bereits erwähnt, das Thema verfehlt hast.

Wenn du einen sehr verständnislosen Lehrer hast, dann wird es darauf hinauslaufen, dass du überhaupt keine Punkte für deine Antwort erhältst.

Ich hoffe dir mit meinen Ausführungen gedient zu haben und verbleibe

Hochachtungsvoll

Soldat1991

0

Was möchtest Du wissen?