Deutsch ich nix verstehen!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Apposition ist eine Zusatzinformation, die ohne Verbindungselement direkt hinter ihrem Bezugswort (= das, was sie näher beschreibt) steht. Eigentlich ist sie ein unvollständiger 2.Satz, bei dem alles weggelassen wurde, was nicht zur Erklärung benötigt wird.

Beispiel: Mein Bruder, der kleine Dicke dort, nervt manchmal ganz schön. (Bezugswort = mein Bruder, Apposition = der kleine Dicke dort)

Zu beachten wäre:

1. Appositionen werden durch Kommas vom Satz abgetrennt.
2. Apposition und Bezugswort stehen immer im gleichen Fall.
Beispiel: Das Verhalten meines Bruders, des kleinen Dicken dort, nervt gewaltig. (beide: Genitiv) oder: Sag es meinem Bruder, dem kleinen Dicken dort. (beide: Dativ) usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wikipedia erklärt es in verschiedenen Sprachen. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?