Deutsch Hilfe der verschiedenen Zeitformen

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also Präsens ist die Gegenwartsform: z. B. ich gehe. Perfekt ist die vollendete Gegenwart, etwas beginnt in der Vergangenheit und endet in der Gegenwart: Ich habe gelernt. Diese Form nutzt du, wenn du eben erst mit dem Lernen fertig geworden bist. Präteritum, auch Imperfekt gegannt ist die Vergangenheit für etwas, was abgeschlossen ist: Ich lernte Diese Form , wenn etwas schon länger her ist. Diese Form nutzt man auch immer beim Erzählen von Geschichten. Plusquamperfekt ist die vollendete Vergangenheit, für etwas, was noch vorher passierte: Beispiel: Nachdem ich gelernt hatte, sah ich fern. Umgangssprachlich wird im Deutschen aber meist das Perfekt genutzt, wenn über die Vergangenheit gesprochen wird, auch wenn es nicht immer richtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WillScarlet
28.03.2012, 12:14

Das Perfekt wird immer mit "haben" oder "sein" je nach Verb und dem Partizip gebildet. Partizip: gelernt Perfekt: gelernt haben

0

Was möchtest Du wissen?