Deutsch Grammatik Stimmt das? Grammatikalisch bitte mit Begründung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So gegen Mittag werden wir die wichtigsten Szenen zusammenschneiden und hochladen.
Das ganze zusammen bildet einen Hauptsatz ohne Nebensatz. Es muss nichts mit einem Komma getrennt werden. (Gibt auch noch andere Funktionen einen Kommas, die zähle ich jetzt allerdings nicht auf)
zusammenschneiden = ihr schneidet das Videomaterial.
zusammen schneiden = Die Szenen werden von euch gemeinsam (zusammen) geschnitten.
2 unterschiedliche Bedeutungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoshyGER
27.07.2016, 03:50

undefinierbar wie er es meint ^^

also ob zusammen mit jmd. schneiden oder zusammenschneiden

0

Der Satz wird ohne Komma geschrieben. Und ob ihr die Szenen zusammen schneiden oder zusammenschneiden werdet, kann man als Außenstehender nicht abschließend beurteilen.

Ihr könnt sie gemeinsam zerschneiden, dann habt ihr die Szenen zusammen geschnitten (zusammen und schneiden werden in dem Fall getrennt.). Ansonsten schreibt man das Wort zusammen. Hochladen könnt ihr sowohl einzelne Szenen als auch solche, die zusammengefügt sind.

Allerdings handelt es sich dem Sinn nach um ein merkwürdiges Wort. Üblicherweise trennt man etwas, wenn man es schneidet und fügt es nicht zusammen. Ich würde es zum besseren Verständnis deshalb nicht verwenden. Auch wenn es umgangssprachlich natürlich ein oft benutztes Wort ist.

Eine grammatikalische Begründung kann ich Dir nicht geben. a) weil ich Grammatik zwar anwenden kann, von ihren Regeln aber keine Ahnung habe und b) weil es sich in erster Linie um Fragen der Rechtschreibung handelt.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Komma ist das so in Ordnung.
Im Schriftdeutsch würde man das "So" eher weglassen.
Und ich denke, Du meinst zusammenschneiden, nicht zusammen schneiden.
Ich wollt also einen Zusammenschnitt erstellen und nicht die Szenen miteinander schneiden.
Oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Auf jeden Fall nicht "gegen Mittags"! Entweder "gegen Mittag" oder "mittags".
  2. Ohne Komma.
  3. "zusammenschneiden" als filmtechnischer Fachbegriff in einem Wort.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal "So gegen Mittag" reicht.

So gegen Mittag ist aber ziemlich Waage formuliert. Ich würde dann eine Uhrzeit einfügen. Zb

"" bis 14.00 Uhr werden wir die wichtigsten Szenen zusammen schneiden und hochladen. ""


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockuser
27.07.2016, 03:51

Ja, nun kommen mir auch Zweifel auf, ob Zusammenschneiden nicht ein Wort sein muss.

0
Kommentar von Tommy212
27.07.2016, 03:51

Kommt jetzt ein Komma oder nicht?
Die anderen User behaupten,dass es ohne Komma geschrieben wird.

0
Kommentar von earnest
27.07.2016, 07:07

-vage

-zusammenschneiden

1

Was hat das Komma dort zu suchen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tommy212
27.07.2016, 03:43

Das gehört doch dahin?

0
Kommentar von Tommy212
27.07.2016, 03:48

Sonst alles richtig?

0
Kommentar von LeonHa1
27.07.2016, 03:50

ja

0

Was möchtest Du wissen?