Deutsch Grammatik Bestätigung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

bei B würde ich einen Punkt setzen und mit ja antworten.

A sag, dass er nicht da ist und B bestätigt es eigentlich.

"Ja" ist richtig, da es die vorangegangene Aussage bestätigt. Das gilt auch, wenn Bs Äußerung eine Frage ist.

Trotzdem kann es hier leicht zu Missverständnissen kommen. Statt "ja" würde ich lieber antworten "genau" oder "so ist es" oder "genau, da bin ich nicht da".

"Ja" wäre die logisch richtige Antwort, egal, ob auf den vorangegangenen Satz als Frage oder Aussage.

In realen Dialogen würde man der Eindeutigkeit halber vermutlich weder mit "ja" noch mit "nein" antworten, sondern z.B. mit "genau." oder einer Paraphrasierung der Aussage zur Bestätigung.

Ja, ich bin NICHT da. Ansonsten wäre es eine doppelte Verneinung.

Roger and out.

B stellt eine frage und A beantwortet sie dann mit 'ja' :-)

Was möchtest Du wissen?