Deutsch für Ausländer: Welche Sprachenschule in München taugt was?

7 Antworten

Die beste private Sprachschule in München ist, meines Erachtens, Die Sprachschule Aktiv. Habe da selber mal einen Französisch Kurs besucht und der war top. Unser Hundesitter aus Equador lernt dort Deutsch und ist sehr zufrieden. Außerdem steht diese Sprachschule auch quasi als einziges privates Institut auf der Liste des Studentenwerks (siehe Antwort unten), das mag schon was heißen.

Deutsch Chrashkurse gibt es dort hier: http://www.sprachschule-aktiv-muenchen.de/deutsch/deutsch-lernen-in-muenchen/kurse-preise/deutsch-intensiv-am-abend/index.html

Es gibt eine Unmenge von Schulen in München, die Deutsch als Fremsprache unterrichten Zum Teil sind sie absolut überteuert, andere dagegen wieder so billig, dass die Qualität leiden muss und überall versteckte Kosten lauern. Auf meiner Seite http://www.studium-in-deutschland.info/d-dsh/d-dsh-kur.html finden sich einige Kriterien, die sicherlich hilfreich sind, die optimale Sprachschule zu finden.

Wann sollte man die Herrensauna in der Deutschen Eiche (münchen) besuchen?

Hallo leute!

habe mich nun endlich entschieden mal die Schwulensauna in der Deutschen Eiche zu besuchen um dort mal zu schaun ob das was für mich ist....^^Nun stellt sich nur die Frage zu welchen Zeiten die Sauna gut besucht ist. Des weiteren bin ich erst 24 Jahre alt, dh es wäre toll wenn ich mich einigermaßen unter meinesgleichen befinden würde;-) Also wann sollte man dort am besten aufkreuzen? Wochentags, Wochenende? Nachmittag oder am Abend?Schöne Grüße und Danke im vorraus!

...zur Frage

Wieviele Sprachen kann man einem Kind zumuten?

Eine ausländische Freundin ist schon zweisprachig aufgewachsen und lebt seit sechs Jahren in Deutschland. Ihr Mann ist ebenfalls Ausländer, ist aber in Deutschland aufgewachsen und spricht auch fließend deutsch. Meine Freundin möchte nun, daß ihr Kind alle vorhandenen Sprachen lernt: ihre beiden Heimatsprachen, die ihres Mannes dazu englisch und natürlich deutsch. Ich meine, daß wären zu viele Sprachen, das Kind würde vermutlich keine davon richtig lernen. Was meint ihr? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Angaben zu Eltern, Geschwister im Lebenslauf

ich möchte mich bei einer Sprachenschule bewerben muss ich da im Lebenslauf auch Angaben zu den Geschwistern und Eltern machen??

...zur Frage

Schlimme Vorwürfe aus der Familie...

und zwar auf der Seite meines Mannes. Derzeit ist die Luft sehr dick - man könnte fast durchschneiden. Wir waren WE in Berlin. Die Töchter des Bruders meines Mannes waren mit unserer Jüngsten samt ihrer Freundin mit uns (Eltern) und der Mutter der Nichten mit ihrem Lebensabschnittgefährten dabei.

Wir sind gefahren, weil die Kids Konzertkarten hatten und alle 14-15 Jahre alt sind, also sollten sie nicht alleine in Berlin herumgruken. Immerhin war unsere Jüngste dabei. Es war ein richtig schönes, lustiges WE mit einem alten Bekannten aus Berlin, der quasi als Stadtführer mit dabei war.

Der Bruder meines Mannes hat selbst eine Neue und wohnt bei seinen Eltern. Soweit so gut. Nun kam der Hammer! Mein Mann kam nach den verspäteten Muttertagswünschen von seinen Eltern und meinte, dass der Haussegen gewaltig schief hängt. Sie haben ihm Vorwürfe gemacht, dass wir überhaupt mit "denen" (damit ist die Noch-Ehefrau und ihr Freund gemeint) gemeinsame Sache machen und mit ihnen in Urlaub fahren....hallo?? Wir waren nur die Begleitung, weil wir keinesfalls die Kinder alleine nach Berlin lassen wollten und haben uns eben einen schönen Abend gemacht, solange die Kids beim Konzert gewesen sind. Der Vater der Kinder hätte doch auch selbst mit fahren können - aber die Kinder von ihm wollten das nicht, sie haben jeden Kontakt zu ihm abgebrochen. Er zahlt keinen Unterhalt.

Es geht zu weit, dass sie uns vorschreiben, ob und wann wir überhaupt mit dem getrennten Teil der Familie zu haben dürfen und es geht auch zu weit, wenn diese ekelhafte Schwiegermutter meint, das ich (ihre Schwiegertochter) wohl meine Finger drinnen gehabt hätte und es auch eingefädelt hätte.

Wir sind immer neutral geblieben, haben noch recht guten Kontakt zur Ex vom Bruder meines Mannes. Wir hängen nicht eng zusammen, sondern haben losen Kontakt, bzw. meistens über die Kinder.

Es wird mir alles zu viel. Ich habe schon jeden Kontakt zu meiner Schwiegermutter abgebrochen - seit gut 3 Monaten habe ich sie nicht mehr gesehen. Einzig mein Mann besucht sie ab und an, die Kinder können sie auch besuchen, wenn sie möchten. Sie möchten aber nur sehr selten (ihre Entscheidung!). Es nervt sie, wenn sie ständig über mich herzieht und auch ständig nachfragt, was ich so mache und so fort.

Ich bin am Überlegen, ob ich ihnen einen Brief schreiben soll und ihnen in diesem Brief klar mache, dass sie, wenn sie so weiter machen, wirklich alles verlieren werden.

Was könnt ihr mir raten? Mir geht es echt nicht gut dabei.

...zur Frage

Wie ist der Unterschied zwischen "ich auch "und "ich schon "?

Ich studiere jetzt in München und mehrmals hatte ich "ich schon " gehört und damals fasste ich es als "ich auch " auf,aber gibt's sozusagen einige Unterschiede zwischen diesen 2?
Danke!

...zur Frage

Welche Nachhilfesngebote gibt es in München?

Ich möchte gerne Nachhilfe nehmen, welche Möglichkeiten gibt es da in München?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?