Deutsch fragen 2 stück

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

he cool da sind wir auch grad in der schule^^ ja ich kenns auch nur mit dem w-fragen und keine wörtliche rede..

am schluss musst du ein ergebnis oder deine eigene meinung schreiben... bei der einleitung musst du ein kurzes hinweis aufs ende geben und halt beimm hauptteil alles genau beschreiben

Eine Inhaltsangabe besteht aus einem Einleitungssatz, in dem du sagst, wer der Autor ist, was für eine Textart es ist, wie der Titel lautet, evtl. noch die Absicht und der Adressat enthalten sind. Und anschließend erzählst du ganz sachlich und so kurz wie möglich ohne auf die Details einzugehen, was in dem Text passiert. Beispiel: In dem Märchen der Gebrüder Grimm Hänsel und Gretel geht es um ein ausgesetztes Geschwisterpaar, daß sich mit einer Hexe auseinandersezten muß.
Eltern einer vierköpfigen Familie beschließen aufgrund ihrer finanziellen Situation, ihre beiden Kinder Hänsel und Gretel im Wald auszusetzen, was denen erst beim wiederholten Versuche gelingt. Die beiden Kinder, die sich dann im Wald nicht mehr zurecht finden, stoßen auf das Haus einer Hexe, und geraten in ihre Fänge. Sie hat das Ziel, Hänsel zu mesten und zu verzerren. Diesen können die Kinder einige Tage hinauszögern und letztendlich die Hexe überwältigen. Mit Schätzen aus diesem Haus begeben sich die Kinder wieder auf den Heimweg und können dann ein Leben im Reichtum führen.

Also einfach sachlich im Präsens den groben ablauf beschrieben und unwichtige Dinge wie daß raushalten von zweigen oder das reiten auf einer Ente ganz weggelassen.

In einer Inhaltsangabe musst du den Inhalt einer Geschichte zusammenfassen und das ohne eine persönliche Wertung dieses Inhalts mitzugeben und das ganze im Präsens

Was möchtest Du wissen?