Deutsch Diktat Zeitangaben

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • morgens, mittags, abends sind keine Fremdwörter. Fremdwörter sind Wörter, die aus fremden Sprachen gekommen sind und immer noch als Wörter nichtdeutscher Herkunft erkennbar sind, auch wenn man sie orthographisch bereits angepasst hat (Chauffeur : Schofför)

  • Großgeschrieben werden nur Hauptwörter und solche Wörter, die wie Hauptwörter verwendet werden , wo man also an ihre Stelle im Satz ein echtes Hauptwort setzen kann, z.B Unter Stehlen (= Diebstahl) versteht das Gesetz.... ; auf Deutsch (Austauschprobe: auf dem Dach).
    In verschiedener Hinsicht können Pronomina Ausnahmen zum Gesagten sein. .

  • Von Hauptwörtern abgeleitete Wörter werden kleingeschrieben: Amerika > amerikanisch; Morgen > morgens, Abend > abends

zu Groß- und Kleinschreibung siehe (und lerne)
Regeln 67 - 97
http://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln

Aber alles andere dort ist auch lernenswert!

Duden K 70: Aus Substantiven entstandene Wörter anderer Wortarten werden kleingeschrieben. Dabei kann es sich um Adverbien...usw. handeln. Also: ein Abend, eines Abends, des Abends. Das Adverb , also die andere Wortart, heißt abends, also klein.

Was für eine Fremdsprache denn?

Namenswort = Dazu gehören Namen, Gegenstände, Dinge, etc.. (Gustav, Blume, Hund ) Tunwort = Erkennt man daran, das er der Mensch macht ( gehen, laufen, rechnen ) wird klein geschrieben Adjektiv = beschreibt Dinge ( schön, dick, klein, hässlich )

dass weiß ich auch hast du meine Frage nicht verstanden?

0
@Sonnensunn

Du musst nur überlegen. Ist "morgens" ein Substantiv oder ist "der Morgen" ein Substantiv? Erkennt man übrigens am Artikel. ;)

1

Was möchtest Du wissen?