Deutsch Aufsatz Einleitung und Schluss

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

würde hausaufgaben nicht als problem bezeichnen.

außerdem fehlt in der einleitung die these. du sagst hausaufgaben sind ein problem und viele bescwheren sich darüber. und im schluss bist du dafür, dass es welche gibt... passt nciht ganz zusammen.

im schluss würde ich von dir weg gehen und es allgemeiner halten, etwa so: meiner meinung nach sollten hausaufgaben weiterehin gegeben werden, da sie einen beim lernen weiterbringen, auch wenn man für sie Teile siener freizeit opfern muss.

außerdem könntest du ach etwasvon den schülern weggehen und auch sagen, was ha für lehrer udn eltern bedeutet. oder entspricht das nciht deiner eröterungsthese?

Klingt prinzipiell in Ordnung. Auf welcher Schule und in welcher Klasse bist du denn?

daylight0010 11.03.2012, 22:39

Realschule plus 9. Klasse

0
chrissydome 11.03.2012, 22:41
@daylight0010

Ja, dafür ist's ausführlich genug. Bei deiner Einleitung stören mich die ersten zwei Sätze in Kombination ein Bisschen. Ich würde vielleicht lieber schreiben:

Viele Schüler und Schülerinnen beschweren sich über Hausaufgaben, ein Problem, das wohl jeder Jugendliche kennt.

Oder so.

0

Hier und da mal en Rechtschreibfehler, die sind aber denke ich mal beim abtippen passiert, aber ist ok.

Greetz

Was möchtest Du wissen?