Deutsch als Zweitsprache - will in Deutschland studieren? IB/Uni Tipps?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gibts denn auf den Philippinen (oder dort wo du wohnst) eine Zweigstelle des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) ?

www.daad.de Da würde ich mal nachfragen, die sind nämlich genau auf Fälle wie deinen spezialisiert ;) Meines Wissens nach variiert das von Uni zu Uni und Bundesland zu Bundesland. Der DAAD wird dir da aber besser helfen können!

Dein Deutsch klingt schonmal gut, ich an deiner Stelle würde es versuchen! Viel Erfolg

Mein Lehrer hat mir davon erzählt! Allerdings sehr grob.. Also, DAAD würde mir helfen?

Hier auf den Philippinen haben wir außerdem noch ein Goethe-Institut.. Vielleicht hätten sie da einige Informationen...

0
@Raphcam95

bestimmt! der DAAD ist genau dafür da. Sich dort Rat zu holen müsste kostenlos sein. Habe jetzt nicht geschaut ob die ne Zweigstelle auf den Philippinen haben.. wenn nicht schreib ihnen doch mal via Internet oder wende dich an die nächste Zweigstelle (ich weiß dass es in Kuala Lumpur eine gibt.. ein gutes Stück weg von den Philippinen, aber immerhin ähnliche Zeitzone & vielleicht kann man da mal anrufen)

Das Goethe-Institut kann dich vielleicht auch an Stellen weiter verweisen, die dir helfen können. Fragen schadet nicht!

0

Das zweijährige Curriculum des IB DP (IB Diploma Programme (DP) für Schüler von 16 bis 19 Jahren) schreibt vor, dass Schüler sechs Fächer aus mindestens fünf verschiedenen Themenbereichen wählen. Darüber hinaus muss jeder IB-Diploma-Schüler eine Facharbeit (Extended Essay) und den Kurs Theory of Knowledge absolvieren, der kritisches und internationales Denken anregen soll. Außerhalb der Schulzeit müssen die Schüler außerdem mindestens 150 Stunden Creativity, Action, Service - CAS bescheinigt bekommen, in denen sie sich an sportlichen, künstlerischen und allgemeinnützigen Aktivitäten beteiligen wie etwa Sozialarbeit im Altersheim. Ursprünglich wegen seines internationalen Charakters für Kinder von Diplomaten konzipiert, wird das IB mittlerweile weltweit in Englisch, Spanisch oder Französisch angeboten. Ein Schüler des IB muss ein Fach aus jeder der sechs Fachgruppen (Muttersprache, Fremdsprache, Gesellschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik, Kunst und Wahlfächer) belegen, mindestens drei davon im Higher Level (HL), die übrigen als Standard Level. Higher Level und Standard Level sind mit den deutschen Leistungs- und Grundkursen vergleichbar. Im IB belegt der Schüler damit drei statt der in Deutschland üblichen zwei Leistungskurse, dafür jedoch auch nur drei Grundkurse. Das IB wird weltweit an mehreren tausend Schulen angeboten, so z.B. an den United World Colleges. Der Abschluss wird in den allermeisten Ländern als Qualifikation für das Studium an einer Universität anerkannt (Hochschulzugangsberechtigung), so auch in Europa und den U.S.A. In Deutschland gilt für die Anerkennung als Studienzulassung der Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 10. März 1986 in der Fassung vom 26. Juni 2009. Dieser beschreibt die Bedingungen (insbesondere Einschränkungen bei der Fächerwahl), unter denen das IB Diploma als dem Abitur gleichwertig anerkannt wird. http://www.hbg.schule.bremen.de/uploads/media/IBInfobroschuereJuli12.pdf

Danke für die detaillierte Antwort :) Aber ich weiß wie IB funktioniert.. Was ich nicht weiß ist welche Fächer/Kurse mir helfen würden, einen Platz an einer Uni zu versichern..

0

http://de.wikipedia.org/wiki/International_Baccalaureate#Deutschland

Da findest du schonmal n paar Schulen die das IB anbieten...

Was möchtest Du wissen?