Deutsch als Muttersprache nicht akzeptiert?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Tja.. Dann sollte dein Freund langsam mal lernen, auf deiner Seite zu stehen
So wird das auf die Dauer nichts mit der Beziehung. Beleidigen lassen solltest du dich nicht von diesen Leuten. Steh auf und gehe. Vorher kannst du noch auf Russisch sagen: "Nicht in diesem Ton. Guten Tag." Und wenn dein Freund dann keine Eier in der Hose hat, dann....

Die Eltern gehn ziemlich weit m.E. Solltest entscheiden, inwieweit du dir das bieten lässt.
Aber davon mal ganz abgesehen kannst du VHS-Kurse besuchen. Damit wirst du die besten Fortschritte machen.

liebe marie0310,....sorry, was hast du dir denn für enen Waschlappen angelacht ?...der hat wirklich keine Eier; er ist mit dir zusammen und nicht mit seinen Eltern; also sag ihm klipp und klar: so möchtest du nicht von seinen Eltern behandelt werden; das ist unter aller Sau; wir sind in Deutschland und nicht in Rußland; das solte dein Sohn ihnen klarmachen; dazu gehört auch, daß sie - wenn sie hier leben wollen - die deutsche Sprache auch anwenden sollen; unter sich können sie ja reden wie sie wollen...; aber nur da...

stelle ihn vor die Alternative: kläre das mit deinen Eltern oder ich breche den Kontakt zu ihnen ab; das ist sowas von unverschämt, das mußt du dir nicht gefallen lassen; wie kann die Heimatsprache deutsch eine Schande sein ?...was wollen diese Russen hier überhaupt ?...wenn es ihnen nicht paßt, ab zurück in die Heimat, dahin wo sie herkommen...; trete deinen Freund mal in den Allerwertesten..., daß er wach wird; sonst hat er ein Problem, sag ihm das, daß du mit seinen Eltern brichst, liebe Grüße aus Köln

Es ist nicht dein Fehler, dass deine Eltern dir Russisch nicht beigebracht haben. Könntest du zweisprachig sein. Du kannst sagen, dass du einigermaßen Russisch kennst, und wenn du deinen Freund behalten möchtest, dann lerne Russisch weiter.

manni94 19.07.2017, 10:23

wenn du deinen Freund behalten möchtest, dann lerne Russisch weiter.

Wozu das denn? Zur Befriedigung der Schwiegereltern?

1
don2016 19.07.2017, 14:00
@manni94

...so weit kommt das, die müssen sich hier anpassen, diese Proletarier, mammamia...

0

Schenk' ihnen zu Weihnachten eine Flasche Wodka und ein Eisenbahnticket in ihre russische Heimat!

suziesext1236 19.07.2017, 10:15

den Wodka kann man notfalls auch weglassen :)

2

unwichtig...

wer soll sich bei euch einmischen? jeder würde dir etwas anderes raten...

du solltest aber auch russisch lernen, wenn es für dich kein problem ist, denn je mehr sprachen du sprichst, desto besser,

und sei froh, dass du gut deutsch kannst, dann kannst du auch im internet mitmachen:-)))

(du könntest z. b. auch im russischen internet mitmachen)


Ich wuerde sie nicht mehr besuchen, erst dann wieder, wenn sie ihre Meinung geaendert haben und den kleinen bringst Du das auch bei,basta.

LG vom Schuwi

Was möchtest Du wissen?