Deutsch als Muttersprache angeben, wenn gebürtig in Deutschland?

8 Antworten

beboren: 00.00.2000 in Stadt in deutschland angeben, ann musst du nichts mehr erklären, auch nicht die Muttersprache. Wichtiger ist dann die Nationalität und bei den Sprachen dann Deutsch an erster Stelle nennen

Doch, das würde ich bei einem vermutlich nicht deutsch klingenden Namen auf jeden Fall dazu schreiben.

0

wenn du fließend deutsch sprichst und du mit der sprache aufgewwachsen bist ist es deine muttersprache, du kannst aber auf jeden fall schreiben dass du auch iranisch kannst ( falls es der fall ist) oder du hast eben zwei muttersprachen, je nach dem wie prägnant es bei dir im umfeld vorhanden ist und gesprochen wurde..

Ja klar muttersprache ist nicht die sprache deiner mutter sondern die mit der du aufgewachsen bist. Du kanns aber auch mehrere sprachen angeben

Was möchtest Du wissen?