Deutsch Abitur (Epik) Bayern 2016 Themaverfehlung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Habe letztes Jahr Abi gemacht (Bayern) und denke nicht, dass das eine Themaverfehlung ist. 

Du hast eben die Zusatzaufgabe komplett weggelassen, da werden dir natürlich Punkte abgezogen. Aber die Zusatzaufgabe ist nunmal nur ein Zusatz.

Das heißt nicht, dass er unwichtig ist aber die erste Fragestellung ist sozusagen der Hauptteil und das ist der Schwerpunkt.

LG:)

Okayy danke! ich habe nur die zusatzaufgabe von A vergessen, B (Vergleich) hab ich ja komplett gemacht und den hauptteil von A.. 0 punkte  werdens nicht, oder?

0
@trinigsauga

Nein das werden ganz sicher keine 0 Punkte! 

Ist nur eine Vermutung aber denke, dass der Hauptteil A 2/3 ausmacht in der Bewertung und Zusatzaufgabe A 1/3.

Und Aufgabe B hast du ja komplett gemacht :)

Würde mir da jetzt keine zu großen Sorgen machen!

0
@kindvbahnhofzoo

okay danke da ist erleichternd haha :) Ne es gibt teil A und B, wobei A die Erschließung& Interpretation mit dem Eingehen auf das Verhalten, und B der vergleich ist. Ich hab also alles gemacht außer bei A den  zweiten Teil. 

0
@kindvbahnhofzoo

Ne ab alles gemacht (inhalt, sprache, syntax, stilmittel, raum&zeit, perspektive, erzähltechniken, darbietungsform, gesamtinterpretation und vergleich) außer halt auf das Verhalten einzugehen

0
@trinigsauga

Ok, dachte schon du hast die ganze Interpretation weggelassen ;) Dann würde ich mir wirklich keien Sorgen machen! :)

0

Was möchtest Du wissen?