DEUTSCH: Zeichensetzung. Wer kann mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Gefühl her würde ich sagen, dass das da nicht hingehört, da "Ichs" der Genitiv von Ich ist. Wenn ich schreibe: "die Farbe des Autos" schreib ich ja auch nicht Auto's.

Ein ' kommt nur dann dazwischen, wenn zwei Wörter verbunden werden. So wie mach's das ja nichts anderes bedeutet außer mach es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Deutschen wird der Genitiv - meist - durch Anhängen eines "s" gebildet.
Da gehört NIE ein Apostroph hin.
Mit Apostroph (" 's") wird der Genitiv hingegen im Englischen gebildet.

Das Apostroph dient lediglich als Auslassungszeichen:
"Mach es doch genauso, wie ich's gemacht habe."
Als Verkürzung von:
"Mach es doch genauso, wie ich es gemacht habe."



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Deutschen werden eigentlich keine Apostrophe verwendet. Nur in sehr wenigen Ausnahmefällen, kann man Apostrophe setzen. Bei einem normalen Genitiv gehört keiner hin.

Also: 
Ich kann die Situation des lyrischen Ichs nachvollziehen. 

Noch besser:

Ich kann die Situation des lyrischen Ich nachvollziehen. 

Selbst das -s am Ende ist beim Genitiv oft veraltet und wird weggelassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simsataby
12.06.2016, 20:56

Das erste hört sich m.M.n besser an

0

Das ' im Genitiv gibt es im deutschen nicht. Das ist englisch
Im deutschen ist es einfach "ichs"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?