Deutsch - zwei Sätze im Vergleich - simple Frage

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beide sind richtig, aber die erste Variante klingt einfach schöne ;) Kommt einfach drauf an, was du betonen möchtest:D Wenn du das besser als ICH betonen möchtest, dann nimmst du die Version zwei, wenn du einfach das bessere spielen betonen möchtest, dann nimmst du die Variante 1.

Beides möglich, aber ich bevorzuge wegen der angenehmeren Lesbarkeit in Beispiel 1 die erste Variante und in Beispiel 2 die zweite Variante.

als Team B bzw. als ich, gehört grammatikalisch ans Ende. Der Satz wäre auch ohne diese Erläuterung komplett, das ist also eine Zusatzinformation.

Aber man hat jederzeit die Freiheit, das umzustellen, wenn es nicht um Grammatik geht, sondern um die Aussage. Vor allem wenn eine Rede gehalten wird, wird ständig umgestellt. Dann verstehen die Zuhörer lange Sätze besser, und es ist auch lebendiger. Die Spannung bleibt erhalten.
Hier z.B. stimmt grammatikalisch nichts, aber ....: "Um die am leichtesten verständliche Reihenfolge von Personalpronomen und Verb geht es hier, die wir ändern können, je nach gewünschter Aussage!"
(statt: "Hier geht es um die am leichtesten verständliche Reihenfolge von Personalpronomen und Verb, die wir je nach gewünschter Aussage ändern können.")

die Satzstellung hat nur etwas damit zu tun auf was du den inhaltlichen Schwerpunkt setzt.

Beides richtig (: Auch von der Bedeutung her gleich (:

Was möchtest Du wissen?