Deutet dieser Slogan auf Nationalismus hin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was ist das denn eigentlich, "NATIONALISMUS" ??

Das ist die Erkenntnis, daß es Völker gibt, und daß es die Völker sind, die die Träger der Kulturen sind. Die Kultur ist aber die Gesamtheit der geistigen Schöpfungen einer Gruppe. Die Geistigkeit ist aber die Eigenschaft, die den Menschen vom lieben Vieh trennt. Die Kulturen der Menschheit sind also das Essentielle.

Mangels Gedankenschärfe wird der Begriff Nationalismus leider verwechselt mit seinem GEGENTEIL, dem Chauvinismus. Seine Vertreter schreiben ausschließlich ihrer Gruppe, ihrem Volk positive Eigenschaften zu ("Auserwähltheitswahn"), während Nichtmitglieder als unterwertig, sogar als "Vieh" angesehen werden. Bezogen auf Religionen geht der (religiöse) Chauvinismus in manchen Religionen so weit, von den "Gläubigen" zu fordern, alle "Ungläubigen" zu töten und sie zu Sklaven zu machen.

Das Alte Testament ("Hebräerbibel") enthält solche Glaubenssätze. Unter den Buchreligionen hat sich alleine das Christentum (Liebesgebot) von diesen Forderungen distanziert.

"Faschhismus" ist dagegen ein bestimmtes Regierungssystem und hat it "Nation" überhaupt nichts zu tun.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur weil jemand von "seiner Nation" oder "seinem Land" spricht, ist dieser jemand noch lange kein nazi. Aber so etwas zu denken halte ich für gefährlich. Dann bräuchten wir auch keine WM, EM oder Olympia, wo sich ALLES um Nationen dreht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?