Deus Ex Machina

1 Antwort

Im antiken Drama wurden die Verwicklungen am Ende oft durch einen "Gott" gelöst. Ein Schauspieler erschien durch eine Art Aufzug oder sonst auf scheinbar unerklärliche Art auf der Bühne. Möglich machte das die Bühnentechnik, die Maschine (machina). Er kam als als Gott aus der Maschine (deus ex machina) und löste alle Verwirrung auf, so dass das Drama ein Ende haben konnte, der Held gerettet, der Böse enlarvt usw. war.

daaaanke ^-^

0
@Nomin

Heute gilt der Ausdruck auch als eine sprichwörtlich-dramaturgische Bezeichnung für jede durch plötzliche, unmotiviert eintretende Ereignisse, Personen oder außenstehende Mächte bewirkte Lösung eines Konflikts.

Beispiel:

Jurassic Park, wo die Protagonisten am Ende von einem in letzter Sekunde auftauchenden Tyrannosaurus vor den Velociraptoren gerettet werden.

Schau mal in Wiki ('Deus ex machina') nach....

MfG Fantho

3

Suche außergewöhnlichen Namen für ein männliches Einhorn!

Wie gesagt: Ich suche außergewöhnlichen Namen für ein männliches Einhorn! Der Name soll auch eine Bedeutung haben (zum Beispiel Deus - "Gott" oder so etwas), aber es sollte ein schöner Name sein.

...zur Frage

Anime Girl mit gebräunter Haut?

Ich würde gerne cosplayen aber meine Haut ist gebräunt daher ist die Wahl ziemlich schwer. Bis jetzt kenne ich 2, einmal dieses Donut Mädchen aus Dangan Ronpa und dann noch dieses Mädchen von Mirai Nikki (sry habs nich so mit namen xD). Aber die hat leider ein Bauchfreies Tshirt und ich hab was gegen meinen Bachnabel 😅 dankee ^^

...zur Frage

idee für ein anspiel gesucht

ich brauche eine idee für ein anspiel das thema des gottesdienstes du bist etwas besonderes habt ihr ideen wie man das innerhalb von 5 in darstellen kann?

...zur Frage

Was bedeutet das bei ihn?

Ich werde von mein ex Freund immer kleine genannt (er nennt niemand so)oder er verniedlicht mein Namen auch wenn sich Freunde mit ihn treffen wollen kommt er meist nur wenn ich auch da bin(wo wir zusammen waren hatte er mich nie so genannt)

Hat das was zu bedeutet?

...zur Frage

"Gibt es den Teufel oder gibt es ihn nicht?"

Kennt jemand das Hörspiel "Gibt es den Teufel oder gibt es ihn nicht ?". Es wurde zum ersten Mal in den 60er Jahren im deutschen Hörfunk gesendet und wurde ursprünglich von einem japanischen Autor geschrieben. Besteht die Chance, dass ich es bei einem Radiosender beziehen kann ?

...zur Frage

Verändern Animes wirklich den Charakter negativ?

Hallo liebe Community,

ich höre oft, wie viele Personen schlecht über Anime reden und ich finde es echt schade, dass sie einfach nur reden ohne sich vorher damit zu beschäftigen. Ich bin 15 Jahre alt und schaue selbst Anime und ich kann nicht feststellen, was daran so schlimm sein soll. Natürlich bin ich häufig deprimiert und ich habe auch häufiger das Gefühl, von Menschen enttäuscht zu werden. Aber ist das wirklich eine negative Eigenschaft, welche auf Animes zurückzuführen ist? Oder ist diese Einstellung nicht so schlecht, wie es immer heißt?

Viele führen dann Paradebeispiele wie Mirai Nikki auf. In diesem Anime geht es um einen Jungen, der in ein "Spiel" oder eher Wettbewerb um die Thronfolge "des Gottes der Zeit und des Raums" geht. Dabei trifft er das Mädchen Yuno, welche sich häufig nicht ganz normal verhält. Sie wird deshalb häufig als "Psycho" bezeichnet. Und das war es auch schon. Das ist der Grund, weshalb so viele Menschen Animes als kranken Dreck bezeichnen? Ich meine, es gibt doch auch einige Episoden aus Tatort, welche mit psychisch kranken Menschen zu tun haben. Aber sie beschäftigen sich garnicht mir anderen Animes und greifen immer nur auf solche, wie Mirai Nikki oder Highschool DxD zurück. Und nicht mal die finde ich schlimm, aber natürlich gibt es auch bessere, wie zum Beispiel, Angel Beats, Code Geass, Sword Art Online, Clannad und viele weitere, welche großteils eine sehr tiefgründige Story haben. Auch Deathnote ist einer dieser Animes, und dumm wird man meiner Meinung davon auch nicht. Die einen lesen Comics die anderen Manga. Ok, aber zurück zur Frage: Wirken sich Animes wirklich negaitv auf den Charakter aus?

Ich finde sie haben mir ein anderes Weltbild gegeben und sie lassen mich die Welt mit anderen Augen sehen. Ich habe durch sie erfahren, wie grausam, gierig, und langweilig die Welt sein kann. Und vorallem die Menschen. Aber ist das jetzt schlecht?

Vielen Dank wenn ihr meinen Roman komplett durchgelesen habt ^^. Freue mich auf Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?