Detektiv werden Vorrausetzungen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ich mir so deine Fragen anschaue, dann zweifle ich etwas an deiner Motivation. Was willst du denn nun werden? Detektiv oder Müllmann? Außerdem bist du erst 13, da werden noch ein paar Jahre vergehen, bis du wirklich deinen Weg gefunden hast. Solltest du wirklich Interesse haben, dann schau mal hier: http://www.my-detektei.de/detektiv-ausbildung-privatdetektiv-werden/

In einem solchen Berufsfeld zählen andere Dinge als Noten. Darüber musst du dir im Klaren sein. Auch sollte man eine gewisse Vorbildung im Sicherheitswesen haben, um überhaupt Kunden gewinnen zu können. 

Ich muss schließlich wissen, wen ich da in Auftrag setze. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(Privat-) Detektiv ist kein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Dazu benötigst Du also noch nicht einmal einen Hauptschulabschluss. So darfst Du Dich auch ohne Ausbildung nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland ist die Ausbildung zum Detektiv bisher nicht geregelt, da das Berufsbildungsgesetz die Bezeichnung und somit den Beruf des Detektivs nicht kennt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Detektiv

Heißt soviel wie - jeder der ein Detektiv sein möchte, ist ein Detektiv, weil keine Ausbildung benötigt wird, da es den Beruf "nicht gibt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GarciaAmin 06.08.2016, 22:08

Ich meine Privatdetektiv

0
MrMiles 06.08.2016, 22:09
@GarciaAmin

Brauchst du auch keine Ausbildung für.

Wenn du nach der Schule ein Detektiv sein möchtest, dann bist du einfach einer.

0

Das heißt aber schon seit Jahren 

Privatermittler

Vielleicht solltest du Tante Google mal fragen, was man für Voraussetzungen haben muss. Wenn du mit 3,3 auf dem Gymnasium nach der 10. Klasse aufhören willst, gehört dir eh schon eine hinter die Ohren. Mach dein Abi, vielleicht kannst du dann studieren und in den höheren Dienst der Polizei gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?