Destillieren von ätherischen Ölen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ätherische Öle werden häufig mit einer Wasserdampfdestillation abgetrennt. Du kannst nicht einfach Kräuter erhitzen und erwarten, dass am anderen Ende was heruntertropft. Dafür würde es viel zu heiss, und alles verkohlt vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tschousii
05.10.2011, 19:56

achso, ich hab nicht bemerkt dass hier kein sieb integriert ist. (: danke dir!

0

Nö. Würde ich nicht machen.

Unser Vater hat uns mal eine gebastelt.

Großer Topf, in den Deckel einen Ausgang. Der ergibt sich ja dann wenn da ein Knopf angeschraubt war. Da wird ein hitzebeständiger Schlauch drin befestigt. Der Deckel darf nicht durch die Kocherei hochgehen. Je mehr Windungen der Schlauch hat je besser wird destilliert.

Kupfer ist gut. Das desinfiziert. Aber bedenke bitte: 0,5 Liter ist sehr wenig.

Ich würde mich auf Seiten umsehen die für Köche sind. Ich hab mal kurz nachgesehen. Eine wird mit 120 l Fassungsvermögen für 500,- verkauft gerade. Würde ich mir dann wirklich überlegen. Dann ist es in einem Durchrutsch erledigt. Und es kommt auch was bei raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tschousii
05.10.2011, 22:04

Danke dir für die hilfreiche Antwort! ;)

0

Für ätherische Öle geht doch keine Alkoholdestillerie !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tschousii
05.10.2011, 19:46

was ist bei einer Öl-destillerie anders?

0

Was möchtest Du wissen?