desktopordner verschwunden

3 Antworten

Hallo,

auch im Explorer im Ordner DESKTOP nachgesehen? Wenn da nichts ist, hast Du evtl. mehrere Nutzer eingerichtet und dort ist der Ordner oder im Gastkonto?

Grüße aus Leipzig

dann ist er mit großer wahrscheinlichkeit gelöscht. du könntest eventuell noch programme über die festplatte laufen lassen die gelöschte daten wieder herholen. wenn aber schon nach dem löschen der datei viel auf der festplatte geschrieben worden ist, dann wird die datei wahrscheinlich entgültig weg sein. also am besten währe wenn du den pc/notebook runterfährst und die festplatte an extern an einen computer hängst und von dort aus ein programm drüberlaufen lässt. :) viel glück

ok dankeschön

0

Guten Abend,

erstmal eins vorweg; Daten die wichtig sind niemals auf dem Desktop abspeichern. Im Falle von einem Absturz sind die Daten dann weg. Du kannst es versuchen mit einen Wiederherstellungspunkt zurück zu setzen. Sollte das nicht klappen sind die Bilder weg.

Kleiner Tipp: Immer auf /c speichern und nur eine Verknüpfung auf dem Desktop ablegen. Denn auch wenn du dir mal dein Windows neu drauf machen willst/musst dann sind die Daten noch da.

ist mir schon bewusst. Hatte halt wenig Zeit wollte mein SD karte nur schnell leer machen. Und am nächsten Tag war ich dann der Gelackmeierte

0

Bei einer Neuinstallation von Windows gilt das nicht!, Deshalb wichtige Daten immer auf Nichtsystem-Partitionen oder -Festplatten ablegen.
C: ist bei Windows immer die Systempartition.

0
@AlterLeipziger

Ach was ist Käse. Nicht nur das ich es auch immer bei Kunden Rechnern so mache, mache ich es auch bei meinem Home-Rechner immer so. Was anderes ist es natürlich wenn du deine HDD formatierst. Dann allerdings sind sowieso alle Daten weg.

0
@ErsGuteHardware

ist mir schon bewusst. Hatte halt wenig Zeit wollte mein SD karte nur schnell leer machen. Und am nächsten Tag war ich dann der Gelackmeierte

Dann würde ich das mit dem Weiterherstellungspunkt mal versuchen. Sollte das nicht klappen dann kann man da leider nix machen.

0
@AlterLeipziger

Das was du meinst verstehe ich schon, dafür muss ich mir keine Links anschauen :) Nur schreibe ich davon nicht, sondern als bsp: Kund X hat auf seinem Rechner XP installiert (oder Vista oder 7), mag sein Windows nicht mehr leiden(aus unwichtigen Gründen) also kommt er zu mir in den Laden und sagt"Mach mir Win.7 drauf, XP ist doof..." dann ist meine erste Handlung: Alles auf /c speichern(wenn erwünscht) dann neues System drauf, altes runter und die Daten soweit in den Urzustand setzen.

Außer natürlich der Kunde hat eine zu kleine Festplatte, dann muss ich (Widerwillen) erst alles sichern und wieder neu drauf ablegen(das wiederum ist allerdings ein anderes Thema).

Ich hoffe ich konnt es so erklären das du es nun verstehst worum es sich in meiner Antwort handelt :)

0

Was möchtest Du wissen?