Desinteresse oder was soll das alles?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist anders er will nicht nur Sex

Hat er das gesagt? Auch, wenn er aufmerksam ist und Ihr Euch öfter seht, muss das nicht unbedingt heißen, dass er eine feste Beziehung mit Dir eingehen möchte.

Wie stehst Du denn zu ihm? Möchtest Du "mehr"?

Da Ihr beide ungebunden seid und die Sache schon seit ein paar Monaten läuft, solltet Ihr darüber sprechen, wie es zukünftig weitergehen soll - die Fronten sollten geklärt sein, denn so lange er das Ganze als sexuelle Affäre betrachtet, besteht die Gefahr, dass er neben Dir noch andere Damen "beglückt".

Da Du selbst schreibst, dass Du dich nicht "zum Horst machen" willst und er sich nur sporadisch (vermutlich kurz vor einem Treffen) meldet, solltet Ihr Klartext reden.

Alles Gute

 

So wie ich das sehe machst du dich jetzt schon bereits zum Horst. Indem du einfach darauf wartest was er macht oder tut. Er hat dir doch schon eindeutige Signale geschickt. Er hat sich in dich verliebt und sucht deine Nähe. Nun liegt es an dir darauf zu reagieren. Du scheinst doch auch Gefühle für ihn zu haben. Wenn dem so ist, dann stehe zu dir und deinen Gefühlen und sage ihm das ganz klar und eindeutig. Und wenn du ihn vermisst, dann schreibe ihn oder rufe ihn an.

Wenn du es nicht tust, deine Gefühle verleugnest, passiv bleibst und alles ihm überlässt, dann machst du dich zum Vollhorst. Nur weil du Angst vor einer Abfuhr hast. Das hat auch nichts mit hinterher betteln zu tun, wenn man sich nach dem Wohlbefinden des anderen erkundigt. Das ist vollkommener Quatsch den du dir da einredest. Es ist ein Zeichen dafür das dir derjenige wichtig ist. Es ist etwas gutes, etwas positives. Wieso tust du dies so negativ bewerten? Nur weil du Angst davor hast das er dies nicht so postiv sieht? Wenn er das tut, dann hast du Gewissheit, das er deiner Aufmerksamkeit nicht würdig ist. Und diese Erkenntnis ist doch auch etwas positives. Weil du dir dann die Zeit ersparst hast, die du ohne diese Erkenntnis weiter an diesen Menschen verschwendet hättest.

Es kommt sicherlich hin und wieder vor, das sich aus einem ONS unter Umständen auch mehr entwickelt und vielleicht ist das auch in dem von dir in deiner Fragestellung beschriebenen Fall so, was aber de facto auch noch auf den Prüfstand gebracht werden muss. Unabhängig aber davon, besteht zwischen dir und diesem Mann inzwischen durchaus einiger Gesprächsbedarf und nur so wirst Du der Sache auf Grund kommen können.

Was möchtest Du wissen?