Desinteresse oder nur schüchtern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So einen Fall gab's auch mal. Mich hat so'n betrunkener aber hübsches Junge angesprochen xD.. hab ihn dann auf FB geaddet und die nächsten 3 Male als ich ihn getroffen habe, war er ebenfalls immer betrunken. Als ich mich dann das 1. mal allein mit ihm getroffen hab (als er endlich mal nüchtern war)!! war er ein bisschen anders. Ich dachte auch ich hätte mich verliebt, aber nach wenigen Monaten ging das Gefühl auch wieder weg, weil ich ihn richtig kennen gelernt habe und er nicht so zu mir passte.

Also ich schlafe vor zieh keine voreiligen Schlüsse und versuch mit ihm zu reden. Auch wenn er selten alleine ist. Oder wenn du dich wieder neben ihn setzt, fang an mit ihm zu sprechen, bevor er wieder weggeht und lerne ihn besser kennen.

BiancaS1986 19.05.2011, 14:56

Ich hab ihn eh angesprochen als ich mich zu ihm gesetzt hab und ein Gespräch angezettelt, er ist trotzdem weggerannt :D

Hab ihn auch auf FB geaddet (er sammelt aber Freunde) und er hat auch meine Tel. Hat mich aber bis jetzt weder angeschrieben noch angerufen... Freundin von mir meinte, vielleicht gehts ihm so wie mir, dass er darauf wartet, dass ich den 1. Schritt im Alltag mache und ihn mal zB auf FB anschreibe.

Danke auf jeden Fall für die Antwort! Ist beruhigend, dass es nicht nur mir so geht :)

0
Luardya 19.05.2011, 15:03
@BiancaS1986

Naja ich will's mal so sagen. Geh auf keinen Fall darauf ein. Wenn er auch mehr von dir will, dann kommt er schon auf dich zu. Aber du musst ihm zeigen, dass du ihm nachrennst sondern auch gut ohne ihn klarkommst =) Sonst denkt er, er hat dich in der Hand..

Und das wäre nicht gut ;)

0
BiancaS1986 19.05.2011, 16:13
@Luardya

Ja das mach ich eh! :D Wenn er wieder mal wo steht und ich merk, er beobachtet mich, hab ich immer extra viel Spass mit meinen Freunden und tu dann so, als ob ich ihn nicht gesehen hätte ;)

Vielleicht ist er ja tatsächlich sehr schüchtern und nur angetrunken mutig genug, mich anzusprechen. Wenn ich ihn anspreche, muss ich mir vorher auch immer ein bisschen Mut antrinken :)

0

Also... Entweder ist er nur dann mutig genug dich anzusprechen, wenn er betrunken ist. Oder aber du interessierst ihn nur, wenn er betrunken ist (Sorry, aber sowas gibts) Die einfachste Lösung das herauszufinden ist ihn ganz direkt um ein privates Gespräch zu bitten und dann zu fragen. Weil rumrätseln und warten hilft dir auch nicht weiter.

BiancaS1986 19.05.2011, 14:48

Danke für den Tipp! Ich denke eh auch, dass es das Beste wär, ihn direkt anzusprechen aber ich weiß nicht, ob ich mutig genug dazu bin :/

0

Also kann man sagen, dass er dich interessant getrunken hat (kennt man ja von, schön trinken!). Ich denke er ist nicht groß interessiert und wie du vermutlich auch weißt, brauchen uns die Männer mehr (z.B. zum einschlafen Nachts, knuddeln, s-e-x etc.) als wir Frauen. Schaffe dir am besten Gewissheit, rede mit ihm.

BiancaS1986 19.05.2011, 14:53

Ok danke für die Antwort! Und ja, ich kenne das "Männerproblem" ja eh. Muss mich wohl damit abfinden...

0

Woher sollen wir den wissen, ob er an dir interessiert ist, ob er zu schüchtern ist oder oder oder.

Hier wird ihn keiner kennen, kann also keiner ein Urteil abgeben.

Ich würde dir raten, dein Glück einfach mal selber in die Hand zu nehmen und den Kontakt zu ihn zu suchen.

Und zwar nicht, wenn er betrunken ist und ihr auf einer Party seit, sondern ganz normal im Alltag.

Lade ihn doch einfach mal auf ein Eis ein.

Du wirst dann schon sehr schnell feststellen was er für dich empfindet oder nicht empfindet.

Karo1989 19.05.2011, 14:50

Wieso sollte eine Frau, einen Kerl zum Eis einladen -.-... Sorry, aber dazu wäre mir mein Selbstwertgefühl zu hoch.

Einfach nur mit ihm reden Bianca :)

0
BiancaS1986 19.05.2011, 14:51

Danke für die Antwort, ist wohl tatsächlich die einzigste Lösung, ihn mal nüchtern im Alltag anzusprechen

0
Wolpertinger 19.05.2011, 14:54
@BiancaS1986

Was hat das mit deinem Selbstwert zu tun Karo?

Lebst Du in einem Turm und mußt darauf warten, dass dein Prinz kommt und dich rettet?

Die moderne Frau von heute weiß was sie möchte und wie sie es bekommt.

0
BiancaS1986 19.05.2011, 15:00
@Wolpertinger

Ja eben, eigentlich erwarte ich schon, dass er als das stärkere Geschlecht auf mich zukommt und den ersten Schritt macht. Auch wenn wir eine moderne Gesellschaft sind, manche Dinge sollen schon so bleiben wie sie waren :)

0
Wolpertinger 19.05.2011, 15:02
@BiancaS1986

Na von der Vorstellung verabschiede dich mal ganz schnell.

Du bist für dein Glück selber verantwortlich und hast selber dafür zu sorgen, dass Du Glücklich bist.

Es wird kein Ritter kommen und dies für dich übernehmen, das sind Märchen.

0
Karo1989 19.05.2011, 15:08
@Wolpertinger

Frauen denken da anders, da mache ich keinen Unterschied zwischen modern und unmodern. Männer verdienen zumal auch mehr!

Bianca, mein Verlobter hält mir, seit ich ihn kennegelernt habe, immer die Autotür auf. Kauft mir die schönsten Sachen und liebt mich über alles, wieso sollt ich solche Männer nicht jeder anderen Frau wünschen? Liebe basiert nicht nur auf Geld, aber wenn du deinem zukünftigen Freund von anfang an beibringst das du dein Geld in ihn investierst, wird er es irgendwann als Slebstverständlichkeit sehen und nur dein Geld lieben.

0
Wolpertinger 19.05.2011, 15:13
@Karo1989

Sorry, aber bitte spreche doch nur für dich.

Ich als Frau benötige keinen Mann der mich aushält, sondern kann mich alleine finanzieren und bringe durchweg ausreichend Geld mit nach Hause.

Und ich bin so Selbstbewußt, dass ich durchaus auch einen Mann einladen kann.

Ohne die Angst zu haben, dass ein Mann sich dann nur in mein Geld verliebt.

Ich denke Du bist noch sehr Jung - auch Du wirst noch zu schätzen lernen wie gut es ist, dass Frau heute emanzipiert ist.

0
Karo1989 19.05.2011, 15:21
@Wolpertinger

Ich verdiene auch mein eigenes Geld und sitze nicht faul zuhause rum, lasse mich vom Staat finanzieren und mir den rest von meinem Lover bezahlen. Du siehst die Situ. falsch. Ich bin auch Selbstbewusst und gerade deshalb lasse ich es mir gut gehen, indem ich mir kleinigkeiten bezahlen lasse (ein Auto hat mir noch kein Mann gekauft ;) z.B. eine Tankfüllung, oder ein Mittagessen.

Es kommt nicht darauf an wie Jung/Alt man ist, jeder macht andere Erfahrungen mit Männern, der einen rennen sie hinterher, der anderen schauen sie nur hinterher und würden keinen Finger in die Brieftasche für sie geleiten lassen.

Ich lass mich zwar gerne von älteren belehren, aber ,,älter zu sein" ist nicht dasselbe wie ,,reifer zu sein".

0
Wolpertinger 19.05.2011, 15:32
@Karo1989

Wenn Du mal Reifer wirst, da hast Du recht es kann sein, dass Du dies niemals wirst, dann wirst Du verstehen, dass es in einer Beziehung auf das Gleichgewicht ankommt.

Das sie niemals funktionieren kann, wenn es ein unten und ein oben gibt.

Wenn du erwartest, das dein Partner immer für dich bezahlt, machst Du dich Abhängig von ihm und wirst automatisch Klein.

Aber diese Erfahrung muß wohl jeder selber machen.

0
BiancaS1986 19.05.2011, 16:01
@Karo1989

Danke Karo :) Ich möchte ja einen "Ritter" haben, so wie deinen Verlobten. Ich möchte mich als Frau fühlen und auch als solche behandelt werden. Auch wenn ich jetzt total verknallt bin, hab ich noch immer gewisse Ansprüche, die erfüllt werden müssen.

Freut mich sehr für dich, dass du deinen Ritter gefunden hast ;)

0

mh das ist schwierig verabrede dich mit ihm dan findest du mehr herraus LG

BiancaS1986 19.05.2011, 14:47

Das trau ich mich leider nicht. Hab viiiiel zu viel Angst vor Abweisung oder Ablehnung... Ich weiß, ist blöd, aber so bin ich halt :)

0

Was möchtest Du wissen?