Desinfiziert normale Seife?

3 Antworten

Seife entfernt dank der elektromagnetischen Anziehung Schmutz? Wo hast Du das denn gehört?

Aber desinfizieren tut sie jedenfalls nicht - und das muß sie auch gar nicht.

Normale Seife desinfiziert nicht.

Seife desinfiziert nicht. Elektromagnetismus ist bei Seife auch nicht vorhanden. Seife ist eine Lauge (oder Base) und demnach auch nicht ph-neutral. Eine Lauge ist das gegenteil einer Säure. Haben Säuren ph-Werte von über 7 bis 14, so haben Laugen ph-Werte von 0 bis 7. Bei einem ph-Wert von 7 spricht man von ph-neutral, also weder Säure noch Lauge. Eine starke Lauge vermag Organismen anzugreifen (wie auch Säuren), und kann deshalb auch desinfizierend wirken. Normale Seifen sind aber schwache Laugen und haben kaum desinfizierende Wirkung. Demgegenüber vermögen diese aber Schmutz aufzulösen (Fette zu lösen), und auf der Haut festsitzende Keime können dadurch abgewaschen werden. Eine Reduktion der Keime auf der Haut kann dadurch also erreicht werden - die Keime selbst werden aber nicht vernichtet, also nicht desinfiziert.

Wäsche riecht bzw. stinkt unangenehm nach alten Socken

Hallo, ich habe das Problem, dass manche Wäschestücke kurz nach dem Waschen nach "alten Stinkesocken" riecht. Meine Waschmaschine stinkt nicht, sie wird auch regelmäßig gesäubert, ich nehme ausreichend Waschmittel (kein Billig-Zeug!) und zusätzlich ein Wäsche-Desinfektionsmittel. Nach dem Trocknen auf der Leine riecht die Wäsche noch gut. Nehme ich sie dann 3 Tage später aus dem Kleiderschrank, stinkt sie. Ziehe ich dann so ein Teil an, wird der Gestank durch die Körperwärme noch verstärkt. Meinen Kleiderschrank habe ich bereits mehrfach mit Desinfektionsmittel behandelt. Er scheint auch nicht die Ursache zu sein, denn ohne Inhalt riecht er auch nicht. Ich habe die Sachen vor dem Anziehen auch schon mit Desinfektions-Spray und anschließend mit Textilerfrischer eingesprüht. Hilft nur wenig.

Eine wichtige Sache noch: Das Phänomen ist aufgetreten, als wir unseren Hund bekamen. Unser Hund war ziemlich krank damals: Magenentzündung, Speiseröhrenentzündung, Flöhe und etliche Sorten Würmer und Milben. Zuerst haben nur die Klamotten gestunken, die direkt mit dem Hund in Kontakt gekommen sind. Mittlerweile sind es einige Klamotten mehr. Unseren Hund haben wir nun aber schon seit knapp 3 Jahren und ist auch schon lange wieder vollkommen gesund. Außerdem stinkt die Wäsche meiner Tochter nicht. Aber auch sie hatte und hat engen Kontakt mit unserem Hund. Zusätzlich wasche ich alle Wäsche zusammen in einem Waschgang, also müsste sich ja dann auch die Wäsche meiner Tochter in der Maschine "infizieren".

Warum tritt aber immer wieder kurz nach dem Waschen dieser Gestank in der Wäsche von mir und meinem Freund auf? Warum hilft auch Desinfektions-Spüler und -Spray nicht? Wer kann mir helfen? Ich kann doch nicht all unsere Klamotten wegschmeißen... Ich kann nirgendwo einen logischen Zusammenhang erkennen. Wer weiß Rat???

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?