Desinfektionsmittel ...

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also Spray auf die Klamotten sprühen ist völlig übertrieben. So ein Hygienespray für die Hände ist schon ganz sinnvoll, gerade wenn man z. B. in sein Brot beißt. Man kann es allerdings auch übertreiben.

Richtiges Hände waschen reicht normal auch aus.Auf der Kleidung,kann es passieren dass solche Mittel Flecken machen.

nimmt man für Hände eigendlich für dich ist das nicht gut wegen des einatmens und für sie auch.

Ich würde mir weniger Gedanken über die Kleidung machen, sondern mehr über deine Freundin. Das was sie da macht ist nicht normal. Sie sollte sich professionelle Hilfe suchen.

Ähhmm.. hat doch jetzt nix mit professionelle Hilfe zutun!! SIE IST HALT EIN HYGIENEFREAK!!!

0
@Monique67

Nein,ist sie(wie du schon in meiner Antwort Lesen kannst) nicht.Sie ist einfach nur blöd.

0
@Himbeergelee

Hey... ok vllt übertreibt sie ... ABER SIE IST NICHT BLÖD VERSTANDEN?!?! DU HAST NICHT EINFACH JEMANDEN BELEIDIGEN DEN DU NICHT KENNST!!!

0
@Monique67

Jeder gesunde Mensch wird mit den Bakterien in seiner Umgebung fertig. Ständig mit dem Hygienespray herum zu spühen ist nicht nur überflüssig, sondern auch schädlich und deutet meist auf eine Zwangsstörung hin.

0

Der spray ist ja für die hände gedacht, weil man mit den händen ja alle möglichen dinge anfasst und weil man dann mit Mund oder Augen in Kontakt kommen könnte. Aber was hilft deiner Freundin der spray auf der kleidung? Will sie damit den boden aufwischen und dann essen? Also ich hoffe jedenfalls nicht!

Was möchtest Du wissen?