Desinfektion spekulum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin selbst ein Mann und kann jetzt über Frauenarztbesuche nicht so viel sagen, dafür arbeite ich im Labor mit Bakterien und Viren und UV-Licht ist auch EINE der Methoden, wie ich diesen Arbeitsbereich desinfiziere. UV-Licht zerstört das Erbgut der Bakterien/Viren.

Kann also auch UV-Licht gewesen sein. Trotzdem finde ich als Mann es komisch, dass er das Spekulum aus dir rausgenommen hat und nicht von deinen Körperflüssigkeiten gereinigt hat, sondern es einfach zurück in die Schublade gesteckt hat.

Nur weil deine Bakterien+Viren evtl. abgetötet sind, klebt da ja trotzdem noch dein "Schleim" usw. dran ^^ bah. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Leaf1 26.01.2016, 21:13

Doch das kann schon sein das er es geputzt hat da ich mich danach gleich  angezogen  habe  und schnell in die kabine gerannt  bin habe ich es nicht ganz verfolgt :) als ich zurück kam hatte er es erst in die schublade getan.

danke fuer deine antwort

1

Also: der schrank reinigt das Spekulum durch kochen mit abtötungs bakteruen. Das verwenden Oraxen auch zum steriliesueren des OP bestecks.

Die Flüssigkeit am anfsnd ger Untersuchung dinte als gleitmitel. Gleitgel könnte das ergrbnus verfälschen.

Dr. Gray

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?