Des Öfteren stehe ich mit meinem Vectra 1,8 Ltr. im Leerlauf, es geht kurz die Drehzahl hoch und danach nimmt er kein Gas mehr an. Wer kennt sich aus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo! War bei mir auch so beim Vectra...Ursache war, dass die Betätigung vom Gas immer hängen geblieben ist. (Mal unter die Haube schauen) Da mein Vectra oft längere Stehzeiten über den Winter hatte. Da wurde es schwergängig von den alten Schmutz und Ölresten und das Ergebnis war dass er abgesoffen ist. Bisschen reinigen und vlt. ein wenig WD40 dran.

Kann aber nur von meinem Fall berichten, bin auch kein Mechaniker. Problem kam mir halt bekannt vor als ichs gelesen habe... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von opeldriver
09.11.2015, 22:35

Wenn sich ein Freund von dir mal reinsetzt und aufs Gas steigt, kannst du sehen wo sich was bewegt...so findest du was ich meine.

0

Was möchtest Du wissen?