Derzeit keine Küche - und aus dem Abflussrohr kommt Wasser!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hast Du den Haupthahn für die Küche zugedreht?

Wenn ja, solltest Du den Hausmeister holen. Das kann in einem älteren Haus schon mal vorkommen, dass sich der Wasserdruck ändert, wenn eine andere Partei gerade duscht, badet oder ähnliches, aber in Deinem Fall sollte das Rohr entweder verschlossen werden (was ich nicht selbst machen würde, denn wenn sich das Wasser drin unter Druck ansammelt, ist das nicht so toll), oder der Hausmeister (oder der Klempner, den er ruft) legt ein Zwischenstück zum Abflussrohr.

Fürs Erste würde ich einen Eimer drunterstellen und morgen Früh gleich Bescheid sagen.

hausmasterx 24.01.2011, 00:01

Haupthahn? Für den ABFLUSS? Habe sowas nur für den Zufluss...

0
msjones 24.01.2011, 00:49
@hausmasterx

OK, ich hatte Dich falsch verstanden, dachte, es kommt aus dem Zufluss... dabei steht's in der Überschrift! Ich Blindfisch!

0

Nicht zu viel denken.Wenn die neue Küche da ist und es gibt Probleme, dann beim Vermieter anzeigen.Vorläufig mit Zeitung dicht stopfen und evtl. Eimer o.ä. darunter stellen.

Das ist nicht normal, auch wenn denn dann da ein Siphon dran ist, drückt es das Wasser hoch. Da scheint der weitere Abfluß sehr eng zu sein, da sollte der Vermieter mal was unternehmen! ∫♪

hausmasterx 24.01.2011, 00:00

Hmm, da ist kein Vermieter, habe das Haus gekauft... Und nur zur Klarstellung: Da wohnen nicht mehrere Parteien drin, ist ein Reihenmittelhaus...

0
hausmasterx 24.01.2011, 00:02

"weitere Abfluss sehr eng" - heißt das "verstopft"?

0
Szintilator 24.01.2011, 00:08
@hausmasterx

Da kannst Du nur mal selber probieren, ein Wasserschlauch einführen(in den weiteren Abfluß), abdichten mit einem Lappen und dann den Wasserhahn aufdrehen, eventuell löst sich die Verstopfung, sonst muß ein professioneller Kanalverstopfungsbeseitiger ran!

0

wenn das alles am gleich rohr angeschlossen ist, ja. man kann aber auch mal beim vermieter nachfragen.

auch wenn du jetzt noch nicht wirklich was in der Küche hast, den Siffon kannst du ja jetzt schon in das Loch stecken. Das sollte helfen.

das ist normal und wird dann nicht mehr vorkommen

Was möchtest Du wissen?