Dermabrasion gegen narben?

2 Antworten

Dermabrasion ist keine "einheitliche" Technik. Die Dermabrasion beschreibt lediglich das "Abschleifen" der Haut. Hierbei wird immer nur die oberste Hautschicht bearbeitet. Netzeinlage etc sind verschiedene Formen der Nachsorge und des Aufbaus. Das hat mit der Dermabrasion an sich nichts zu tun. Und eine Dermabrasion wird eigentlich nicht in Vollnarkose durchgeführt. Eigentlich wird hierzu örtlich betäubt, eventuell noch eine leichte Sedierung (Dämmerschlaf).

wie sieht deine Haut denn jetzt aus?

ist sie glatter?

es kommt immer darauf an, wie viel Haut man wegschmirgelt

Meine Haut ist jetzt schuppig-trocken. Es hat sich Kruste gebildet. Aber ein Teil von der Kruste ist schon weg und ich kann schon drunter sehen dass mein Haut glatter aussieht. Noch ist die Stelle die vorher die Kruste war rot und ich kann nicht 100% sagen wie es allgemein schließlich aussehen wird.

1
@Schrumpfer

Schrumpfer  Ich mach drauf Teebaumöl und/oder Kokosnussöl jetzt. Was von Wundsalbe hat mir der Arzt bis jetzt nicht gesagt. Vielleicht wenn die Kruste weg ist dann. Hast du mit Dermabrasion Erfahrungen? Hast du auch das früher machen lassen? Ich habe zuhause die beiden cremes die sind wie Wundsalben, aber ich weiß nicht ob ich die benutzen darf : 1) Biolab Mask (kommt aus San Francisco) und 2) Rejenstar creme.

0

Wie werde ich bei der OP betäubt?

Hallo, ich habe in den kommenden Wochen eine OP (um was es geht spielt erstmal keine Rolle). Beim Gespräch mit dem Arzt ist mir irgendwie nicht ganz klar geworden, wie ich betäubt werde.

Ich weiß, dass es keine Vollnarkose ist. Der Arzt meinte irgendwie, dass ich erstmal "benebelt" werde, und dann lokal mit einer Spritze betäubt werde... Auch weiß ich, dass ich nicht nüchtern erscheinen muss. Diese "Benebelung" wird also vermutlich nicht intravenös hervorgerufen, vielleicht werde ich ein Gas inhalieren odersowas? (Ich bin kein Mediziner, keine Ahnung :'D)

Kennt sich da jemand aus und weiß, was das für eine Art der Narkose ist? Ich würde mich gerne ein bisschen darüber informieren, da es meine erste OP ist und ich schon ein bisschen Angst habe... klar könnte ich anrufen und nachfragen, aber ich wollte doch erstmal hier fragen.

Danke :)

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen einer Vollnarkose und einer Narkose?

hallo ich habe da mal ne frage und zwar muss ich mich in den nächsten tagen operieren lassen und das läuft unter einer vollnarkose nun habe ich aber grosse angst das was schief geht ich nicht mehr aufwache oder mitten in der OP aufwache

leider kann ich auch die OP nicht umgehen....

danke im voraus für die antworten

...zur Frage

Nasenspitze ist hart seit meiner NasenOP?

Hallo ich hatte am 3.05.17 eine Nasen OP wegen einen Riesen Tumor in der Nase, die op sollte 3h laufen waren dann aber doch 5h. Nach der op war mein Gesicht sehr doll angeschwollen, und Gesicht sehr doll betäubt. Die Schwellung ist eigl schon fast weg aber meine Nasen spitze ist sehr hart und betäubt sowie meine Wangen und Oberlippe.. (in der op sind die unter der Oberlippe aus rein gegangen damit von außen keine Narben bleiben) ist es normal das es noch so betäubt ist und kann mir jmd sagen das 100% alles wieder gut wird? Ich will wieder alles fühlen... ich bin erst 16:(

...zur Frage

Wie lange nach einer Laserbehandlung muss man mit der Sonne aufpassen?

Folgendes: Zur Therapie von Aknenarben hatte ich eine Laserbehandlung. Es handelt sich um die Focus Linse von PicoSure (wenn irgendwem das was sagt), ein recht schonendes Verfahren mit wenig Nebenwirkungen (meist nur eine Rötung, die nach 2,3 Tagen abklingt). Ein Arzt der Klinik meinte, dass man nach der Behandlung 6 Wochen die Sonne meiden müsse. Heute (letzte Behandlung des Zyklus) meinte ein anderer, dass man 2-3 Monate aufpassen müsse (also mitunter doppelt so lang!). Schon lange vorher hatte ich einen Urlaub gebucht, die Behandlung hatte ich in Anlehnung an die erste Angabe extra so gelegt, dass ich diese 6 Wochen dazwischen habe - in 6 Wochen soll es ans Meer gehen.

Dort werde ich natürlich aufpassen und permanent hohen Lichtschutzfaktor verwenden (50+) - ich bin aber dennoch beunruhigt. Weiß einer mehr? Eigene Erfahrungen? Habe an der Rezeption noch mal die Schwester gefragt, die meinte sogar nur 4 Wochen. Total verwirrend. Wie soll ich mich im Urlaub verhalten? So viel im Schatten sein wie möglich?

...zur Frage

weisheitszahn op oder ziehen

hi ist es schmerzhaft einen weisheitszahn raus zu operieren verglichen mit einfach rausziehen? (ohne vollnarkose)

...zur Frage

Nase gebrochen und nun krumm!?

Gestern schlug mir ein Klassenkamerd mit der Faust ins Gesicht (ausversehen). Nun ist die Nase gebrochen und etwas schief. Die Ärzte wollne meine Nase wieder gerade machen, durch eine Op. Eigentlich keine richtige Op. Der Arzt meinte er betäubt zuerst meine Nase dann steckt er was da rein und tut irgend wie was. Er meinte wenn ich das jetzt machen lasse ist es besser weil es jetzt ohne Messer und so gemacht wird. Weiß jemand vielleicht was wirklich gemacht wird?? Musste jemand auch schon so operiert werden??? Ich habe mir im I-net texte von menschen gelesen die so eine Op hinter sich haben. Die einen sind zu frieden die anderen nicht, der eine hat bis heute beschwerden/schmerzen, der andere nicht... Das alles verunsichert mich. Oder kann ich mich garnicht mit denen vergleichen??? weil die meinten das bei denen die knochen und so gebrochen wurden, bei mir sind sie ja schon gebrochen???????Ausserdem wird meine nase auch nur betäubt und nicht wie bei den anderen unter vollnarkose.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?