derbi senda drd 125 r vs yamaha wr 125 r Cross

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

bin für yamaha wr 125 r aus Erfahrung 50%
bin dür die yamaha ( keine Erfahrung ) 25%
bin für die derbi senda drd 125 r aus Erfahrung 25%
bin für die derbin ( keine Erfahrung ) 0%

3 Antworten

bin dür die yamaha ( keine Erfahrung )

Ich würde dir zur Yamaha WR 125 r raten ! Yamaha ist auch ben den Straßenmaschinen so ziemlich die beste 125er marke und ich denke das bezieht sich auch auf die cross und supermoto maschinen ! Ich selbst habe keine erfahrung mit dieser maschine aber ich hab nen freund der die Yamaha WR 125 r besitzt und damit sehr zufriden ist

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Basti2602
18.03.2012, 13:28

ok danke für die Antwort ja yamaha ist halt ein 10 Faches bekannter egal ob in der gp oder sbk oder cross rennen ( sind aber ja bei renne richtige cross Maschinen ohne blinkr usw

0
bin für die derbi senda drd 125 r aus Erfahrung

Der größte quatsch den ich jeh gehört habe. 10000% die Derbi @Faktenzaela, die Derbi kostet ca. dasselbe wie die Yamaha und ist vom ganzen Fahrverhalten wesentlich besser, warum schreiben eigentlich alle Antworten, obwohl sie keine ahnung haben? Die Yamaha ist mit Sicherheit nicht schlecht, aber die Derbi ist um einiges besser ! Mit beiden bist du gut bedient, aber ich kann nur die Derbi empfehlen !

MfG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bin für yamaha wr 125 r aus Erfahrung

Qualität kostet nun mal etwas mehr. Nimm die Yamaha.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?