Der Zahnarzt bricht die Behandlung ab. Der Eigenanteil zahlt die Kasse nicht zurück. Kann ich von meinem Kind den Eigenanteil einklagen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein man kann sie darauf nicht verklagen. Zahnärztliche und Kieferorthopädische Dinge in Angriff zu nehmen liegt in der Kostenpflicht des Elternteils. Die Behandlung wurde angefangen als sie Minderjährig war, der "Vertrag" der Behandlung bzw. das in Auftraggebens stammt ebenfalls vom Elternteil. Also keine Chance

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du nur von den Eltern einfordern, warum hats du es gezahlt und nicht die Mutter oder der Vater?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin der Stiefpapa.
Die Mama macht um PC`s schon mal einen Bogen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Mein Kind" und später "Ihr Vater"? In welchem Verhältnis stehst du genau zu "ihr"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?