Der Wunsch zu sterben kommt immer wieder und ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll... jemand nen guten Rat außer zum Psychologen etc. zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die gutefrage.net-Community kann dir vielleicht kurzfristig Tipps oder Ratschläge erteilen aber um eine professionelle psychotherapeutische/psychiatrische Beratung wirst du wohl oder übel nicht herumkommen.

Zunächstmal gibt es immer einen Auslöser der die "Todessehnsucht" verursacht. Diesem geht es auf den Grund zu gehen! Zu den häufigsten Auslösern zählen beispielweise schwere Depressionen.

Daher solltest du vielleicht mal folgenden Online-Test (http://www.deutsche-depressionshilfe.de/stiftung/depression-test-selbsttest.php) ausprobieren um herauszufinden ob du vielleicht Anzeichen für eine Depression hast.

Was du dir immer vor Augen halten solltest ist, dass ein "erfolgreicher" Suizid nicht wieder rückgängig gemacht werden kann. Du nimmst dir damit jede Möglichkeit dem Leben noch eine weitere Chance zu geben. Außerdem beeinträchtigst du damit auch immer deine Familie, Freunde und Klassenkammeraden etc. - du wirst bei ihnen ein unglaublich tiefes Loch ins Herz reißen - auch wenn du das jetzt vielleicht noch nicht so siehst.

Wie gesagt mein Rat ist es zu einem Fachmann-/frau zu gehen.

Du kannst aber auch gerne hier dein Herz ausschütten und deine Geschichte erzählen - hier verurteilt dich keiner und vielleicht können wir dir dann auch besser helfen.

Lg, Anduri87

außer zum Psychologen etc. zu gehen?

...das solltest du aber dringendst tun, wenn du damit allein nicht fertig wirst!

Wer sollte dir dann helfen können, wenn du keine professionelle Hilfe zuläßt? Einem Laien mag man es sicher nicht zutrauen wollen/können einem Menschen, mit derartigen Gedanken, aus dem Tief herausholen zu können.

Laß es zu..ich wünsche dir alles Gute, deine Gedanken zu besiegen.

Mit Leuten darüber reden, denen du vertraust? :)

Schon probiert leider keinerlei Verständnis nur aggressive Reaktionen gegenüber dem wunsch nicht mehr zu leben ^^ 

0

Man bräuchte dann mal mehr Informationen, warum du überhaupt nicht mehr Leben willst und was passiert ist, um weiter helfen zu können. :)

0

Was möchtest Du wissen?