Der Wert eines 200 Jahre Alten Buddha Ammuletes vom berühmten Mönch Phar Somdej

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In Thailand selber gibt es eine nicht geringe Zahl an Sammlern und Haendlern von Amuletten. Es gibt sogar richtige Zeitschriften, man kann das ganze vielleicht mit Briefmarkensammeln in Deutschland vergleichen.

Der Wert eines Amulets geht von folgenden Punkten aus:

Seltenheit , Alter, Geschichte, Zustand, Material, Zeitperiode, Erschaffer, abgebildeter Buddha

Der Zustand ist komischerweise nicht so wichtig wie man denkt, ich habe Amulette gesehen wo man nur noch angedeutet sehen konnte das eine Buddha Figur abgebildet sein sollte.

Diese werden jedenfalls in Fachkreisen gehandelt, und den genauen Wert kann einem auch nur ein Haendler (oder mehrere) bestimmen. 200 Jahre ist zwar schon alt, aber es gehoert noch nicht zu den wirklich alten. Viele der seltenen Amulette werden durchaus mit 10.000 - 50.000 Euro gehandelt, wobei einzelna dann auch mal sehr viel mehr wert sein koennen.

Deswegen mein Tipp, frag deine Freundin. Frag sie nach der Geschichte des Amulets, warum sie es Dir geschenkt hat (bist du Buddhist ?) usw.

Einen realen Wert wirst du nur in den Laendern bekommen koennen wo diese Amulette gehandelt werden, d.h. wenn es ein thailaendlsches Amulett ist in Thailand, ein laotisches in Laos usw.

Und Geschenke sollte man nicht weiterverschenken... :)

Die Aussage "das kann man mit Geld nicht bezahlen" ist aus religioeser Sicht vielleicht sehr richtig.

Ich glaube das der ideelle Wert recht hoch ist... aber jetzt viel Geld dafür bekommen wirst du nicht. Du müsstest nachweisen können wie alt das Teil ist und auch seine "Geschichte" müsste nachvollziehbar sein. Und auch dann würden dir bestenfalls Liebhaber / Sammler einen angemessenen Preis dafür bezahlen....und wenn es eine Geschenk einer Freundin war solltest du es auch nicht verkaufen sondern behalten und in Ehren halten !

In Thailand hat dieses Amulett ueberhaupt keinen Wert, weil Thailaender ueber alte Dinge ganz anders denken als Europaeer.

Wenn es einen Wert haben sollte, dann versuche das mal in Deutschland bei einem Antiquitaten-Haendler festzustellen. Dazu will der moeglichst Dokumente haben, denn das Ding kann ja gefaelscht sein und einen 0-Wert darstellen.

Hier in Europa wohl nur einen ideelen Wert. In Thailand möglicherweise mehr, aber ohne Nachweis über Herkunft und Alter auch nicht irre wertvoll. Es gibt viele Fälschungen und die Experten suchen zwar mit Lupe nach Echtheitsindizien, aber mehr als 50 - 100 Euro wirst Du dafür nicht bekommen... eher viel weniger.

Bewahre es auf in guter Erinnerung an Deine Freundin und erzähle diese Story vom berühmten alten Mönch... und der ein oder andere wird sehr beeindruckt sein... ich weniger, weil ich kenne die Thais und weiß wie gern sie angeben und prahlen!

bjc51 10.09.2014, 09:43

Noch ein Anmerkung, weil es hat jemand das Gegenteil behauptet. In Thailand ist das Handeln und Sammeln von alten Ammuletten sehr beliebt und weit verbreitet. Man sieht überall Glasvitrinen in Shops mit Ammuletten und oft stehen Interessenten daran mit einer Lupe am Auge und begutachten die guten Stücke. Man sieht diese Vtrinen in allen möglichen Geschäften, wo neben der eigentlichen Ware so nebenbei noch Ammuletten ausgestellt und verkauft werden. Selbst im Postamt in Naklua nahe Pattaya, Werkstätten, Tankstellen, Telefonläden oder Restaurants sieht man dies und die Preise sind nich gerade niedrig. Oft mehrere 1000 Baht, also in der Größenordnung bis 100 € oder gar mehr.

0

Habs gegoogelt und das sieht aus wie eins welches ein guter Freund von mir besitzt. Er ist halb Thai und hat es von seiner Mutter geschenkt bekommen.

Der Wert war im selber nicht bewusst - bis wir nach Thailand reisten und fast jeder zweite Thai sein Amulett mit grossen Augen angeschaut hat und ihm Riesen Komplimente machte.

Anscheinend hat das Amulett einen wert von über (!) 100'000 Baht sprich etwa gut 3'000-4'000 CHF (Bin SCHWEIZER).

Natürlich gibt es Fälschungen aber da, wie du gesagt hast, die Frau von der du dies bekommen hast "reich" ist, kann es schon sein das es ein echtes ist :-).

MFG ily

Was möchtest Du wissen?