Der Wert der Frau?

7 Antworten

Mir würde der Satz nicht gefallen. Ich habe einen Wert für mich, so wie mein Mann seinen Wert hat. Ich bin nicht zu einem bestimmten Zweck "geschaffen", schon gar nicht dazu, dass mein Mann seinem Wert Ausdruck verleiht, indem er erkennt, wie großartig ich bin und wie froh er doch sein kann, mich zu lieben. 

Davon halte ich absolut gar nichts. Mann und Frau sind Individuen und müssen sich nicht ergänzen. Beide haben den gleichen Wert.

Ja, weil Frauen liebenswert sind (also manche) und man sich geehrt fühlen darf, eine zu haben, die einen liebt und die man auch liebt. 

Was möchtest Du wissen?