Der Weiße Hai (1975) oder Deep Blue Sea (1999)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der weiße Hai 1 ist für mich der beste Haifilm und der einzige gute.  Selbst wenn auch er übertrieben ist.  Deep Blue Sea ist zwar besser als die meisten anderen Filme aber an  einigen  Stellen trotzdem eher Trash.  Ich schaue mir recht gerne Trashfilme an.  Deep Blue Sea ist vielleicht noch kein Trashfilm aber wirklich gut auch nicht. Trashfilme ob Tierhorror oder nicht gucke ich ganz gerne weil sie mit voller Absicht schlecht und unlogisch sind. Sie sind das was die sein wollen Trash. Im Gegensatz zu so manchem  Blockbuster die unfreiwillig schlecht sind. Sie dir man Lavantula an mit feuerspeienden Riesenspinnen aus einem Vulkan, oder Megapython vs Gatorid. Mit über 100 Meter langen Pythons und Alligatoren oder noch besser Sharknado und Megapiranha .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der weiße Hai war auch immer einer meiner Favoriten.
Kann dir aber auch noch "Black Water" empfehlen...keine Haie, aber Krokodile...nicht viel Blut, aber die Anspannung ist echt spürbar.
Für nen Low-Budget-Film echt gut gelungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apostolis
25.02.2017, 09:29

Black Water kenne ich schon. Ich finde ihn echt gut. Ich fand aber Krokodil Filme wie Killer Crocodile 1 und 2 sowie die Die Fährte des Grauens und der Horror Alligator besser.

Ich fand sie einfach unterhaltsamer. Dennoch mag ich Black Water.

0

Da würde ich Dir mal "Wolfen" empfehlen. Die "Sichtweise" aus den Augen der Wölfe ist für einen so alten Film genial.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apostolis
25.02.2017, 09:29

Hört sich toll an.

0

Was möchtest Du wissen?