Der Weg zur Magersucht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Generell kann jeder Magersüchtig werden. Wenn du abnehmen willst, ist Hungern nicht die Lösung. Auf Hungern folgen fürchterliche Fressanfälle und der sogenannte JoJo-Effekt. Setze lieber auf gesunde Ernährung und Sport. Abnehmen kannst du nicht von einem Tag auf den anderen. Zumindest nicht gesund. Das braucht Zeit. Und Sport. Setze dich auch nicht auf die Zahl auf Waage fest. Muskeln wiegen mehr als Fett! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich warne dich inständig vor Magersucht und Essstörungen generell. Mit das schlimmste, was man sich einheimsen kann!

Informiere dich über gesunde und ausgewogene Ernährung. Dazu gehört auch reichlich zu essen. Wie alt Bist du denn? Wenn du noch im Wachstum bist, solltest du nicht zu krassen Raubbau betreiben, das schadet deinem Körper und der Entwicklung sehr

Esse morgens ein gutes Frühstück, Müsli mit Obst oder Vollkorn Brötchen mit magerem Belag wie putenbrust. Mittags Fleisch oder Fisch mit Beilage und Gemüse und Abend etwas leichtes zB Salat. Zwischendurch geht immer mal ein Obst ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernähr dich halt anders. Koch etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?