Der Weg in die Politik

8 Antworten

Die heutigen Parteien sind stark auf dem absteigenden Weg. Geh zu den Piraten. Die sind jung, dynamisch, sind NOCH ehrlich und haben die besten Voraussetzungen für die Zukunft. Ich wähl diesmal die Piraten!!

es gibt keine vorbedingungen. du kannst als maurer in die politik wenn du willst. der weg ist einfach: in eine partei eintreten (oder eine gründen) und sich engagieren.

"Politiker" ist ein ziemlich ungenauer Begriff. Meistens sind damit Berufspolitiker gemeint - also die wenigen, die mit ihrem politischen Engagement ihren Lebensunterhalt bestreiten können.

Für diesen Beruf gibt es aber keine Ausbildung - jede Qualifikation kann hilfreich sein. Um als Politiker Geld zu verdienen, muss man in der Regel ein politisches Mandat bekommen, und dafür muss man gewählt werden. Ohne Parteizugehörigkeit ist das fast aussichtslos.

Ein sinnvoller Einstieg in die Politik beginnt also in den meisten Fällen damit, dass man sich die passende Partei sucht und zunächst einmal dort eine gewisse Stellung zu erreichen versucht.

Was möchtest Du wissen?