Der Wecker meines Nachbarn/in piept immer wieder,er/sie ist aber auf und wach!

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, erst einmal ist es quatsch irgend eine Art von "Vandalismuss" oder ähnliches zu machen, das vorweg. - Als ersten Schritt würde ich bei meinem Nachbarn klingeln und diesen "freundlich" darauf hinweisen, das sein Wecker sehr nervig ist und ob es nicht möglich wäre diesen abzuschalten ggf. etwas leiser zu stellen, oder aber um die eingestellte Weckzeit auch zu deaktiveren. - Sollte das erste Gespräch nicht funktionieren gehts du zu der Polizei, dort erklärst du deine Grund und bittets diese daraum den Nachbarn darauf aufmerksam zu machen den Wecker zu deaktivieren ggf. leiser zu stellen. - Wenn auch dieses nicht funktioniert sagts du das dem Nachbarn noch einmal in aller Freundlichkeit, sagst ihm aber deutlich das wenn er dieses nicht unterlässt du ihn wegen "Ruhestörung" anzeigst. - (Da müsstest du dich nach den aktuellen Ruheregeln in deiner Umgebung schlau machen) -

Letzte Alternative - Anwalt einschlagen und eine Klage aufhalsen. - Nicht nett aber wenn er nicht hören will, dann halt so.

Freundlichkeit ist hier fehl am Platz!! Es fehlt jegliches Nachbarschaftsverhalten!! Alle regeln aus dem Mietverrag b.z.w. der Hausordnung werden gebrochen, der Vermieter wird Informiert und mit einer Mietminderung Konfrontiert!!

0

ganz einfach mal die Freunde in blau oder grün je nach Bundesland rufen und dann können die das regeln und vieleicht mit den Leuten auch mal reden vievleicht sind die dann ein wenig leiser ;)

das wird es wohl sein

0

Auf jeden Fall ist ein Gespräch unter Nachbarn erforderlich. Um allen "ich senke die Miete Schreihälsen" vorzugreifen, natürlich wäre auch das denkbar. In einem sehr hellhörigen Haus, kann die Miete unter gewissen Aspekten gesenkt werden. Ob das die Lösung des Problems ist, ist fraglich. Sollte das Gespräch nicht erfolgreich verlaufen, immer vorausgesetzt, dass ein vernünftiges und erwachsenes Gespräch geführt wird, dann den Vermieter kontaktieren und um Abhilfe bitten. Der Vermieter hat dafür zu sorgen, dass diese Störung ausbleibt. Sollte das nicht der Fall sein, hohlen Sie sich Rat bei einem Fachanwalt oder dem Mieterbund. MfG

leider sind gute Worte bei unserer Nachbarin nicht sehr wirkungsvoll. Nachdem ich jetzt insgesamt 5 Versuche gestartet habe muß ich wohl beim nächsten Mal wirklich zur Anzeige greifen. Außerdem sind wir auf Wohnungssuche! Weg so schnell wie möglich!!!

0
@uweclausmueller

Bleibt der Weg zum Vermieter. Abhilfe muss dieser schaffen. Sollte dies nicht geschehen, bleibt die Mietminderung. Diese mit Unterstützung des Mietervereins oder ähnlichem durchsetzen. MfG

0

Nachbarn stöhnen hören

Hallo Leute,

ich habe ein Problem. Undzwar höre ich meine Nachbar (hauptsächlich die Frau) nahezu jeden Abend/Nacht stöhnen .. wenn ich nicht schon eingeschlafen bin und es gottseidank nicht mitbekomme. Am Anfang fande ich bzw. mein Freund dass ja noch ganz lustig, aber mittlerweile ist einfach nur noch nervtötend ... gerade wenn ich unter der Woche alleine in meiner Wohnung schlafe. Ich könnte eigl. schon Wecker stellen und lauschen ... denn meistens passiert es zwischen 23 UHR und 2 Uhr ..! Ich gönnne wirklich jedem seinen Spaß und von mir aus auch jeden Tag aber nicht wenn man Abends im Bett liegt kurz vom einschlafen ist und durch lautes Gestöhne von der Alten über uns wach wird. Man entwickelt richtige Aggressionen gegen Leute die man nicht mal kennt... Es ist ja nicht mal nur das Gestöhne .. manchmal fangen die tatsächlich an um 23 Uhr laut Musik an zumachen? Wo ich am liebsten hoch gehen will um sie zu fragen ob die noch ganz knusper sind? .. Ich mach meine Musik auch manchmal lauter und eigl. hab ich da auch nix gegen .. ABER NICHT UM 23 UHR IN DER NACHT!!!! Das Problem ist dass ich keinen Schimmer habe wer da über mir wohnt .. ich wohne in einem Mehrfamilien haus wo in einer Etage ca. 10 Partein wohnen. Habt ihr vielleicht einen guten Tipp wie ich mich in der Situation verhalten kann?

...zur Frage

Ruhestörung mit lauter Musik?

Hallo, seit 22 Uhr hören meine Nachbarn oben seeehr laute Musik, trampeln und schreien dabei auch sehr laut. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Ich versuche die ganze Zeit zu schlafen. Da ich erst 15 bin, hab ich auch Angst nach oben zu gehen um mich zu beschweren. Kann mir bitte jemand weiter helfen?

...zur Frage

Nachbarn sind verreist und haben vergessen den Wecker abzustellen..

Hallo Community. Meine Nachbarn sind ganz offensichtlich nicht zuhause. Normal interessiert es mich ja nicht, was andere Leute so tun, aber sie haben vergessen ihren penetranten Wecker abzustellen. Er piept jede Nacht genau von 12 bis 1 Uhr. Es nervt tierisch. Wenn man schon schläft, weckt das blöde Ding einen auf.. Und ansonsten lässt es einen nicht einschlafen. Vorallem meine Mutter ist Mega sauer, da sie auf der Seite ihr Schlafzimmer hat, wo man es sehr gut hört. Was soll man denn in so einer Situation tun? Ich kenne diese Leute nicht.. Und einbrechen wollt ich natürlich auch nicht.. Keine Ahnung wann sie Vorhaben zurück zu kommen.. Fällt jmd von euch was ein? Ich bzw. Wir sind nämlich mit unserem latein am Ende.

...zur Frage

Ab wann spricht man von Ruhestörung?

Zählt es bereits als Ruhestörung, wenn ich fast (6-7 Tagen) jeden Abend (auch nach 22 Uhr) den Fernseher meines Nachbarn höre?

...zur Frage

Ruhestörung - Wie laut darf ich sein?

Ich habe ziemlich anstrengende Nachbarn. Sie hören einfach alles und beschweren sich ständig darüber, dass ich und meine Mutter zu laut sein. Sie beschweren sich und behaupten sie könnten uns GEHEN HÖREN! Meine Mutter und ich wiegen beide um die 50kg und trampeln nicht, das ist einfach unmöglich. Neulich habe ich um 17 Uhr nach dem Sport mal für einen Song die Musik aufgedreht und etwa bei der Mitte des Liedes klingelte es schon, ich musste die Musik SOFORT ausmachen, konnte nicht mal das Lied zu Ende hören. Wie laut darf man sein? Darf ich nicht einmal im Monat oder so ein Lied laut hören? Das ist doch wirklich übertrieben, oder?

...zur Frage

Repeater piepst laut?

Mein Repeater von Conrad piept in unregelmäßigen Abständen sehr laut was sehr nervig ist. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?